TV-News

Wann endet «Quantico» nun?

von

Zu ihrer Premiere bei ProSieben galt das Format noch als Serienhoffnung, diese haben sich nicht erfüllt. Noch im September bringt ProSieben Fun die US-Produktion wenig ruhmreich zu Ende.

Update, Montag, 3. September, 17.30 Uhr: Anders als vermeldet, wird ProSieben Fun die US-Serie «Quantico»  nicht am frühen Morgen zu Ende bringen. Eine Sprecherin des Senders erklärte Quotenmeter.de, dass es sich bei dieser Info um einen Fehler in den Programmdaten gehandelt habe. Einen exakten Termin für die noch ausstehenden Episoden gebe es noch nicht. Der grobe Plan sieht aber wohl vor, dass die Serie noch in diesem Jahr zur Primetime zu Ende geht.

Ursprüngliche Version der Meldung:Unter «Quantico» kann ProSiebenSat.1 im September einen Schlussstrich ziehen. Die Serie, die in nur einer Staffel bei ProSieben lief und dort in 22 Folgen durchschnittlich 7,3 Prozent (siehe Info-Box) des jungen Publikums interessierte, wanderte schon nach dieser enttäuschenden ersten Staffel ins Pay-TV zu ProSieben Fun. Dort wird sie nun auch beendet.

Die zweite Staffel hat ProSieben Fun bereits ausgestrahlt, nun fehlt nur noch die 13-teilige dritte Runde, die die Serie auch in den USA bei ABC beendete. Fans des Formats müssen allerdings vermutlich den Festplattenrekorder anschmeißen, denn die Sendezeit ist kaum mit den normalen Sehgewohnheiten vereinbar. In der Nacht vom 20. auf den 21. September beginnt ProSieben Fun um 5.05 Uhr morgens mit der Ausstrahlung.

Als «Quantico»  im Sommer 2016 bei ProSieben erstmals im deutschen Free-TV lief, schien für die US-Serie, die in den USA gute Kritiken erhielt, Vieles möglich. Tatsächlich liefen die ersten drei Ausgaben am Mittwochabend mit Werten über elf Prozent ziemlich gut, doch dann folgte ein rasanter Einbruch. Im Prinzip hat sich der ProSieben-Serien-Mittwoch seitdem nicht mehr erholt. US-Serie um US-Serie wurde in der Zwischenzeit durchgereicht, fast alle Formate floppten.

Kurz-URL: qmde.de/103480
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie glorreichen 6 – Denkwürdige High-School-Filme (Teil IV)nächster ArtikelHat Tim Burton eine Chance gegen Jason Statham?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Doug Seegers brilliert mit instrumentaler Vielfalt in Hamburg
Doug Seegers zu Gast in Hamburg. Rund 60 musikbegeisterte sind heute in das rot beleuchtete Kellergewölbe des Nochtspeichers auf dem Hamburger Kiez... » mehr

Werbung