TV-News

«The Last Ship»: Letzte Staffel im September

von   |  1 Kommentar

Die letzte Reise der U.S.S. Nathan James steht an: Dieses Mal muss das Land beschützt werden.

Im Mai 2018 kündigte der amerikanische Kabelsender TNT an, dass man nach der fünften Staffel die Serie «The Last Ship» beendet. In den Vereinigten Staaten von Amerika wird ab Sonntag, den 9. September 2018, die finale Staffel ausgestrahlt. Wie schon in den vergangenen Jahren strahlt der deutsche Sender TNT Serie das Format sehr schnell in Deutschland aus.

Ab 10. September 2018 werden die neuen Episoden montags um 21.45 Uhr ausgestrahlt. Erneut haben die Zuschauer die Wahl zwischen der Originalfassung und der deutschen Synchronisation. Das post-apokalyptische Drama ist mit Eric Dane, Rhona Mitra, Adam Baldwin und Charles Parnell besetzt. Das Format wurde von Hank Steinberg und Steven L Kane nach dem Roman „The Last Ship“ von William Brinkley kreiert.

Die Ereignisse in der finalen Saison spielen nach einem größeren Zeitsprung. Das Virus, das einst die Bevölkerung bedrohte, ist besiegt. Die ehemalige Crew hat einen neuen Feind: Ihnen wird vorgeworfen, dass sie einen Anschlag auf den amerikanischen Präsidenten vorhatten. Zudem muss die U.S.S. Nathan James Lateinamerika an einer Invasion von Amerika hindern.

Kurz-URL: qmde.de/102797
Finde ich...
super
schade
63 %
37 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Mit 80 Jahren um die Welt»nächster ArtikelEtwas kürzer: ZDF lässt «Heldt» wieder drehen
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
03.08.2018 17:07 Uhr 1
Sehr Shade, daß die Serie endet.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung