England

Neue Castings, neue Singles, neue Fragen

von

Kompakt: Viel los auf der Insel: So steht «Love Island» wohl vor einer XXL-Staffel und die deutschen Macher von «Wer wird Millionär?» dürften sich die britische Variante sehr genau zu Gemüte führen.

“Ask the Host“


Eine neue spannende Erweiterung im Ablauf von «Who Wants to be a Millonaire?» hat das britische ITV eingeführt, das die Show nach vier Jahren Pause wieder auf die Bildschirme zurückgebracht hat. Eventuell ist dieser Ansatz auch für die deutschen Macher interessiert. Hier gibt es nun die Möglichkeit, einen zusätzlichen Joker einzusetzen. Neben den drei schon bekannten Jokern „Publikum“, „Telefon“ und „50:50“ kommt „Ask the Host“ neu hinzu. Heißt: Die Kandidaten können Moderator Jeremy Clarkson (er ist der neue Fragensteller des Formats) um seinen Rat bitten. Auch bei den Sicherheitsstufen gibt es Neuerungen. Nur noch die Sicherheitsstufe bei 1.000 Euro ist fix, die zweite dürfen die Kandidaten zu Beginn selbst festlegen.

Streaming auf der Insel auf dem Vormarsch


Die BBC hat eine zweite Staffel der Drama-Serie «McMafia» geordert. Rechnet man zeitversetzte Nutzung mit ein, dann kamen die gezeigten Episoden der ersten Staffel im Schnitt auf 7,1 Millionen Zuschauer – somit war das Format ein Mega-Hit für den britischen TV-Anbieter. Keine genauen Zahlen nannte man in Bezug auf die On-Demand-Nutzung. Die BBC ließ die Medien aber wissen, dass das Format den bisherigen Streaming-Rekord im Jahr 2018 halte.

ITV2 fokussiert sich auf «Love Island»


Spannender Move von ITV2: Der britische Sender will Medienberichten von der Insel zufolge eine deutliche Ausweitung seines Hits «Love Island» vornehmen. Hierzulande zeigte RTL II vergangenen Herbst eine zweiwöchige erste Staffel, eine zweite Runde ist seitens des Grünwalder Senders schon angekündigt. ITV2 auf der Insel will nun angeblich die Laufzeit der nächsten Staffel auf acht Wochen ausdehnen. Allerdings hatte die Sendung auf der Insel immer schon eine größere Laufzeit: Sie schwankte bis dato zwischen sechs und sieben Wochen. Nicht fortgesetzt wird das ähnlich gelagerte «Bromans».

Zukunft von «Big Brother» bleibt unklar


In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal erwähnt, dass «Big Brother» auf der Insel vor einer ungewissen Zukunft steht. 2018 enden die aktuellen Verträge, neue gibt es noch nicht. Der Große Bruder verlor zuletzt wegen des großen Erfolgs von «Love Island» Zuschauer. Für 2018 hat sich Channel 5nun entschieden, die abendliche Post-Show «Big Brother's Bit on the Side» nicht mehr einzuplanen. Stattdessen gibt es nun wieder eine Sendung, die vor dem Hauptformat läuft: «Big Brothers Little Brother», das auf der Insel bestens bekannt ist.

Sky UK sichert sich Dienste von «Downton Abbey»-Schöpfer


Ohne Frage: «Downton Abbey» dürfte – neben «Sherlock» - die größte Serie auf dem Vereinigten Königreich der zurückliegenden Jahre sein. Sie kam aus der Feder von Julien Fellows, der nun ein neues Projekt am Start hat. Er wird künftig für den europäischen Pay-Sender Sky arbeiten und für Sky UK eine neue Serie namens «Five Arrows» schreiben. Auch diese Serie wird in der Vergangenheit spielen. Sie soll die Geschichte der Bankiersfamilie Rothschild erzählen und ist daher im 18. Jahrhundert angesiedelt. Das Casting der Rollen muss erst noch stattfinden.

ITV: Casting mal anders


Auch auf der Insel boomen Casting-Shows. Der Privatsender ITV hat nun eine neue Reihe angekündigt, die in sechs Episoden mal ein etwas anderes Licht auf das Thema werfen soll. In «The Big Audition» werden Einblicke hinter die Kulissen von Castings versprochen – Agenten und Produzenten werden auf der langen Suche nach immer neuen Talenten begleitet. In erster Linie wird aber nicht hinter den Fernsehkulissen gedreht, sondern geschaut, wie Theater und Musicals oder Werbeagenturen zu neuen Gesichtern kommen.

Kurz-URL: qmde.de/100817
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Lifetime-Serie «You» läuft außerhalb der USA bei Netflixnächster ArtikelFOX bestellt eine neue Comedy und ein neues Anwaltsdrama
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
.@ManCity gibt sich bei Schachtjor Donezk keine Blöße! #SkyCL https://t.co/LF7bO0axXn
Sandra Baumgartner
Chapeau @tsghoffenheim ! All Highlights now @SkySportNewsHD Great #match great fight, ok defense hasn?t been at it? https://t.co/AxUFW2Fwmh
Werbung
Werbung

Surftipps

Gelungene Premiere vom Potato Music Festival
Am 20. Oktober 2018 feierte das Potato Music Festival in München Premiere. Im Werksviertel wird Urbanität neu definiert. Es ist Heimat der Münchner... » mehr

Werbung