Kino-Check: «Die Sch'tis in Paris»

FSK: 0
Genre: Komödie
Starttermin: 22.03.2018

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch'ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran

OT: Une jolie ch'tite famille
Regie: Dany Boon
Drehbuch: Dany Boon
Besetzung: Dany Boon, Line Renaud, Guy Lecluyse, Laurence Arné, Pierre Richard
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Sch'tis in Paris"

«Die Sch'tis in Paris»: Ein Sequel, das keines ist

21.03.18 Nach dem überwältigenden Überraschungserfolg der französischen Mundartkomödie «Willkommen bei den Sch’tis» legt Dany Boon mit dem Sequel «Die Sch'tis in Paris» nach. 1 » mehr

gemerkt

Die Trailerschau in Paris

24.02.18 Dieses Mal in der Trailerschau: Ein Ausblick auf die Fortsetzung eines französischen Überraschungshits und auf den neuen Schweighöfer-Film. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung