Kino-Check: «Ordinary Time»

FSK: 0
Genre: Drama
Starttermin: 05.12.2019

In ihrer Wohnung in Lissabon kümmert sich Marta (Marta Lança) um ihr Neugeborenes, während sie täglich von Freunden und Familie Besuch erhält. In der Intimität des Hauses kommt es zu persönlichen Gesprächen und interessanten zwischenmenschlichen Begegnungen. Mit Respekt vor seinen Figuren schildert das unaufgeregte inszenierte, portugiesische Doku-Drama „Ordinary Time“ nichts weiter als das wahre Leben.

OT: Tempo Comum
Regie: Susana Nobre
Drehbuch: Joana Bravo
Besetzung: Marta Lança, Clara Castanheira, Pedro Castanheira
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Ordinary Time"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung