Fotostrecke: Unser Jahresrückblick in Bildern - Teil 3

«
»
Im Sommerloch der Serien ist ProSieben mit dem Start der Serie «The 100» durchgestartet. Die drei Auftaktfolgen bescherten der roten Sieben sensationelle 22,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Die erste Staffel ging innerhalb von 6 Wochen über die Bühne. Im Durschnitt sahen 2,34 Millionen und 8,9 Prozent aller Fernsehenden die Ausstrahlungen. Aber aus dem Sommerphänomen wurde im Oktober mit der 2. Staffel eher eine Talfahrt. Zwar startete die zweite Staffel mit 6,7 Prozent bei den Zuschauern ab 3 Jahren und 12,8 Prozent bei den 14 bis 49-jährigen noch oberhalb des Senderschnittes, doch die Folgewochen reihten sich unterhalb davon ein. Selbst das Finale der Staffel krazte mit durchschnittlich knapp über 9 Prozent in der werberelevanten Gruppe nur am Senderschnitt.
Bild 2 von 14
Werbung

Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung