Vermischtes

Neuer Text, neuer Interpret: Mark Forster adaptiert den «DuckTales»-Titelsong

von   |  3 Kommentare

Im Bezahlfernsehen ertönt der «DuckTales»-Titelsong derzeit noch in englischer Sprache, doch die Free-TV-Premiere wird eine Coverversion von Mark Forster aufweisen.

Konsequent ist es ja ...

Auch die Original-«DuckTales»-Serie wurde einst zuerst mit dem englischsprachigen Titelsong auf Sendung geschickt. Erst für spätere Ausstrahlungen wurde die deutsche Fassung eingespielt.
«DuckTales»-Fans werden im Pay-TV aktuell zu Beginn jeder Folge des Reboots der Disney-Kultserie mit dem englischsprachigen Titelsong begrüßt, den Felicia Barton für das Serienrevival eingesungen hat. Wenn im Spätsommer/Herbst dieses Jahres die neuen Abenteuer aus Entenhausen den Weg ins Free-TV finden, wird sich dies allerdings ändern: Der Disney Channel verpasst dem «DuckTales»-Reboot eine deutschsprachige Titelsequenz. Als Sänger wurde Chartstürmer Mark Forster gewonnen.

Neben Forster werden auch weitere, noch unentdeckte Talente zu hören sein. Fans, die sich an dem neuen deutschsprachigen «DuckTales»-Titelsong beteiligen möchte, haben ab Februar die Möglichkeit, sich online zu bewerben. Nostalgiker werden allerdings ganz stark sein müssen, was das Titellied des «DuckTales»-Reboots anbelangt …

Denn wie der Disney Channel mitteilt, wird der in der englischsprachigen Fassung textgetreu gecoverte «DuckTales»-Song der Originalserie für die hiesige Version umgetextet. Die deutsche Fassung des Titelliedes entfernt sich berühmt-berüchtigterweise weit vom englischsprachigen «DuckTales»-Songtext und besingt unter anderem die Anwesenheit der klassischen Disney-Helden Pluto und Goofy, die in der Serie allerdings kein einziges Mal auftauchen. Der neue Songtext wird sich wohl von diesen künstlerischen Freiheiten der alten Übersetzung verabschieden.



Kurz-URL: qmde.de/98126
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Greatest Showman»: Das energiereiche Wohlfühlmusical, das heller im Köpfchen ist, als es den Anschein erwecktnächster Artikel«Bachelor»-Staffelstart deutlich unter Vorjahreswerten
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
02.01.2018 16:58 Uhr 1
Schlimm dieser Wahn Soundtracks eindeutschen zu müssen.
Neo
02.01.2018 17:37 Uhr 2
Was hast du denn bitte gegen die deutschen Intros aus Kinderserien? :evil:

Mir ist das egal. Ich bekomme jetzt ohnehin nichts mehr mit und Duck Tales sah ich ohnehin kaum.
Milli09
02.01.2018 23:12 Uhr 3
Aber echt mal. Sollen die Kinder halt Englisch, Japanisch etc. lernen, wenn sie ihre Zeichentrickserien und Animes verstehen wollen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
BUNDESLIGA Reus ist zurück! BVB hofft auf Einsatz gegen Stuttgart: https://t.co/IGKFyulLfo #SkyBuli https://t.co/he8knQADut
Sky Sport Austria
Arturo #Vidal muss nach einer Schlägerei in einer Münchner Discothek tief in die Tasche greifen. https://t.co/kCGraKBBjy
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vielmachglas»

Zum Heimkinostart der sympathischen Wohlfühlkomödie «Vielmachglas» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung