TV-News

Fünf Sender klinken sich bei Silbereisens «Schlager des Sommers» ein

von

Der große Erfolg, den Florian Silbereisen vergangenes Jahr mit «Die Schlager des Sommers» feierte, schlägt Wellen: Dieses Jahr geht die Open-Air-Show live an den Start – auf sogleich fünf Sendern.

Früher von Bernhard Brink moderiert, übernahm 2016 Florian Silbereisen bei «Die Schlager des Sommers»  die Moderation – und bescherte den ausstrahlenden Sendern MDR Fernsehen und HR Fernsehen beachtliche Reichweiten. Dieses Jahr wird Silbereisen für diese Leistung mit einem Upgrade belohnt: Die Open-Air-Show wird am Samstag, den 24. Juni, dieses Jahres ab 20.15 Uhr erstmals live über den Äther geschickt.

Und damit noch nicht genug: Wie der Programmplanung der ARD-Anstalten zu entnehmen ist, belässt es die öffentlich-rechtliche Sendergruppierung nicht auf einer Ausstrahlung beim MDR und dem HR. Stattdessen werden sich auch das NDR Fernsehen, das BR Fernsehen sowie das RBB Fernsehen in diesen Reigen einklinken.

Die Gästeliste ist noch nicht vollständig bekannt, doch einige Namen wurden bereits enthüllt. Unter anderem treten The Kelly Family, Vincent Gross, Semino Rossi, Jürgen Drews, Andy Borg, Maite Kelly, Michelle, Ute Freudenberg und Christian Lais auf.

Kurz-URL: qmde.de/93302
Finde ich...
super
schade
66 %
34 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchwächer als «Prometheus», dennoch erobert «Alien: Covenant» die Chartspitzenächster ArtikelArnold Schwarzenegger und James Cameron arbeiten an «Terminator»-Fortsetzung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung