Quotennews

Bayern-Sieg treibt Sky-Quoten nach oben, sixx punktet mit Backtipps

von

Mit der Bundesliga-Begegnung zwischen dem BVB und dem FC Bayern München verzeichnete der Bezahlsender einen schönen Quotenerfolg. Der «Sportschau» machte das parallel dazu nichts aus. Bei sixx war derweil Backen mit Enie angesagt.

Am Samstagvorabend ging es sportlich hoch her: Im Pay-TV kickte Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München. Letztgenannte Mannschaft setzte sich mit 4:1 klar durch. Auf Sky wurde das Fußballspiel exklusiv ab 18.30 Uhr übertragen, mit insgesamt 1,56 Millionen Zuschauern war es ein voller Erfolg.

Menschen, die sich das Spiel in Kneipen oder via Public Viewing angeschaut haben, sind darin wie immer nicht berücksichtigt. 0,85 Millionen kamen aus der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Die dazugehörigen Marktanteile betrugen fantastische 6,9 Prozent bei Jung und 12,9 Prozent bei Alt.

Dagegen hatte die «Sportschau»  vom Ersten allerdings kaum anzukämpfen, im Gegenteil: Die Werte verbesserten sich sogar minimal binnen Wochenfrist. Für die Highlights vom 28. Bundesliga-Tag interessierten sich 5,50 Millionen Zuseher. 25,5 Prozent kamen insgesamt, 16,7 Prozent bei den Jüngeren zustande. Die reguläre Ausgabe des Sport-Magazins knackte im Vorfeld die Drei-Millionenmarke, 19,3 Prozent wurden bei allen Fernsehenden gemessen.

Ganz anderes Thema mit einem ganz anderen Zielpublikum: Gegen 16.50 Uhr gab Doreen Meiklokjes Stærbo alias Enie van de Meiklokjes wieder Backtipps bei sixx, ihr Format «Sweet & Easy: Enie backt» kam mit einer neuen Staffel zurück und brachte es auf einen tollen Marktanteil in Höhe von 2,3 Prozent. Damit lag die Sendung über dem sixx-Senderschnitt, der derzeit 1,1 Prozent bei den Werberelevanten beträgt. 0,15 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen zu und sorgten für 1,2 Prozent am Gesamtmarkt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/92362
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRolle rückwärtsnächster ArtikelFrank Elstner sticht «DSDS» aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung