Kino-News

Liefers, Vogel, Rohde, Scorpions: UFA Fiction dreht prominent besetzte Musik-Dramödie

von

Der Kinofilm auf Basis des erfolgreichen Romans «So viel Zeit» entsteht in Zusammenarbeit mit Feine Filme, ARD Degeto sowie Sky Deutschland.

Weiteres zum FIlm

«So viel Zeit» wird gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderungsanstalt FFA, die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien BKM und den Deutschen Filmförderfonds DFFF. Produzenten sind Benjamin Benedict, Sebastian Werninger (UFA Fiction) und Hermann Florin (Feine Filme), ausführende Produzentin ist Verena Monssen. Die Redaktion liegt bei Carolin Haasis (ARD Degeto).
UFA Fiction beginnt mit den Dreharbeiten seiner jüngsten Kinoproduktion: Unter dem Titel «So viel Zeit» entsteht derzeit in Nordrhein-Westfalen und Berlin die Adaption des gleichnamigen Romans aus der Feder von Frank Goosen. Die Koproduktion mit Feine Filme und ARD Degeto entsteht in Zusammenarbeit mit Sky Deutschland und ist für einen Kinostart im Frühjahr 2018 vorgesehen.

Vor der Kamera versammeln sich zahlreiche namhafte Darsteller, darunter Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel, Matthias Bundschuh, Richy Müller, Armin Rohde, André M. Hennicke, Alwara Höfels und Laura Tonke. Darüber hinaus treten die Scorpions in der von Philipp Kadelbach («Unsere Mütter, unsere Väter») inszenierten Musik-Dramödie auf. Das Drehbuch stammt von Stefan Kolditz, Malte Welding sowie Thomas Sieben.

Der Verleih Universum Film fasst die Story zusammen: „Zugegeben, Rainers (Jan Josef Liefers) Leben ist nicht so ganz das, wovon er geträumt hat. Sein Job langweilt ihn, seine Frau hat ihn verlassen und sein Sohn hätte sich auch einen tolleren Papa gewünscht. Und Rainer hat auch eine Leiche im Keller. Er hat damals vor 30 Jahren den Durchbruch seiner Band „Bochums Steine“ auf offener Bühne ruiniert. Seine Bandkollegen Bulle (Armin Rohde), Konni (Matthias Bundschuh), Thomas (Richy Müller) und besonders Ole (Jürgen Vogel) haben ihm das nie verziehen. Als wäre das alles noch nicht genug, eröffnet ihm seine Ärztin, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Ende der Durchsage? Nicht für Rainer! Er beschließt, noch einmal alles zu geben und startet durch. Er will jetzt eine Sache in seinem Leben richtig machen: Das Comeback von 'Bochums Steine'!“

Kurz-URL: qmde.de/91533
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Oscar-Audioanalysenächster Artikel«Ruck Zuck» und «Jeopardy!» melden sich im April zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Blackberry Smoke kündigen You Hear Georgia an
Blackberry Smoke feiern ihr 20jähriges Bandjubiläum und veröffentlichen neue Album "You Hear Georgia". Die gefeierte amerikanische Band Blackberry ... » mehr

Werbung