TV-News

Die «Disney Time» wechselt von ProSieben zu Kabel 1

von
Vor rund zwei Jahren kündigte ProSieben seinen Coup groß an, «Disney Time» wechselte Anfang Januar 2003 von RTL zu ProSieben. Nach fast zwei Jahren ist jetzt Schluss, ProSieben kippt die Zeichentrickserien aus dem Programm.

Sonntags werden neben den «Classic Cartoon» und den moderierten Elementen «Disney Time»Reporter Beni Weber werden sechs hochkarätige Zeichentrickserien zu sehen sein:
08.45 Uhr «Arielle, die Meerjungfrau»
09.10 Uhr «Disney’s Hercules»
09.40 Uhr «Disney’s Aladdin»
10.10 Uhr «Disney’s Aladdin»
10.40 Uhr «Disney’s Filmore»
11.10 Uhr «Disney’s Doug»

Außerdem zeigt Kabel 1 ab dem 23. Januar 2005 die Zeichentrickfortführung vom Kinoerfolg «Disney’s Lilo & Stitch» in der Free-TV-Premiere.

Kurz-URL: qmde.de/7894
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLediglich 2,39 Millionen sahen «Thirteen Days»nächster Artikel«Berlin, Berlin» wurde in New York ausgezeichnet
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung