TV-News

«Ray Donovan» bekommt zweite Chance bei ZDFneo

von

Schon ab diesem Dienstag zeigt ZDFneo die Serie, die im Hauptprogramm einst floppte. Staffel zwei geht als Free-TV-Premiere über die Bühne.

Im ZDF war die Serie ein Misserfolg, bei ZDFneo bekommt sie nun eine zweite Chance: Ab Dienstag, den 26. Mai, zeigt der Digitalsender die erste Staffel der Serie «Ray Donovan»  als Wiederholung am späteren Abend ab 22.40 Uhr. Gezeigt werden soll die Produktion in Doppelfolgen. Direkt nach der ersten soll dann auch die zweite Staffel ausgestrahlt werden – als Free-TV-Premiere. Starttermin wäre hier vermutlich der 7. Juli.

Und darum geht es in der Serie: Die Titelfigur, Ray Donovan (Liev Schreiber), arbeitet für eine Anwaltskanzlei in Los Angeles. Es gibt fast kein Problem, das er für seine Klienten nicht lösen kann. Dennoch ist er nicht nur Geschäftsmann, sondern vor allem auch Familienmensch, der seine Lieben beschützen will - selbst, wenn die Gefahr von seinem eigenen Vater ausgeht.

Im ZDF-Hauptprogramm lief die Showtime-Serie einst zwischen September und November 2014 am späten Freitagabend. Mit Marktanteilen von teils weniger als drei Prozent war die Serie allerdings weit von einem Erfolg entfernt.

Kurz-URL: qmde.de/78418
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchweden gewinnt den «ESC» - Debakel für Deutschlandnächster Artikel«ESC» trotz Deutschland-Debakel stark gefragt
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung