TV-News

Jetzt doch: ProSieben verschiebt «Fashion Hero»

von

Nach dem weiteren Quoteneinbruch läuft die Modeshow ab kommender Woche später und kürzer. Keine leichte Entscheidung für ProSieben.

Nachdem die neue ProSieben-Modeshow «Fashion Hero» in dieser Woche (wohl gemerkt mit Fußball im Gegenprogramm) nicht mehr über 5,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hinaus kam und auch insgesamt weniger als eine Million Menschen nach 20.15 Uhr vor den Fernsehgeräten versammelte, war eine Verschiebung des Formats wohl doch überfällig. Einige Wochen lang hatte Senderchef Wolfgang Link zugeschaut und einige schlechte Quoten akzeptiert. Am Donnerstagabend dann wurde entschieden: Die Casting-Show wird zwar bis zum Ende gezeigt (es stehen noch drei Episoden) aus, aber neu geschnitten und später gezeigt.

Bereits ab kommender Woche geht «Fashion Hero» erst um 22.20 Uhr On Air – die Show ersetzt somit die ebenfalls erfolglosen Wiederholungen von «How I Met Your Mother». Anstelle von 130 Minuten bekommen die restlichen Ausgaben aber nur noch 60 Minuten Platz im Programm. Die eigentliche Folge in kompletter Länge wird an sixx abgegeben, wo sie künftig sonntags im Nachmittagsprogramm unterkommt. Zur besten Sendezeit am Mittwoch wiederholt ProSieben kommende Woche den Film «Shopaholic». Der Konzernspitze dürfte dieser Schritt gefallen, denn kommenden Mittwoch startet in Sat.1 um 20.15 Uhr eine neue Show namens «The Taste» - somit programmiert man in den eigenen Reihen nicht zwei Showformate gegeneinander.

Wenig begeistert dürften hingegen die Modehäuser s.oliver, asos und Karstadt sein – die haben nämlich jetzt schon die Kleidungsstücke in den Lagern liegen, die in den kommenden Wochen im Fernsehen noch präsentiert werden. Die komplette erste Staffel mit Claudia Schiffer als zu blasser Jury-Frontfrau wurde schon im Frühjahr aufgezeichnet, um die Mode präsentieren und unmittelbar nach dem Ende einer jeden Show online und jeweils donnerstags dann in den Läden zu haben. Mit der späteren Sendezeit gehen niedrigere Zuschauerzahlen einher – und somit wohl auch ein sinkender Umsatz an den Ladentheken.

Kurz-URL: qmde.de/67236
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 7. November 2013nächster ArtikelZDF-Unterhaltungschef fordert mehr Events

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung