Primetime-Check: Donnerstag, 12. September 2013

Wie schlugen sich die RTL-Eigenproduktionen um «Doc meets Dorf»? Und konnte das ZDF dem Ersten und der «Mordkommission Istanbul» mit leichter Unterhaltung Konkurrenz machen?

Kein Fernsehsender erreichte am Donnerstagabend mehr Zuschauer als das ZDF. Gezeigt wurde auf dem öffentlich-rechtlichen Programm die Komödie «Willkommen auf dem Land» , die 4,51 Millionen und 15,4 Prozent aus dem Gesamtpublikum erreichte und damit auch Das Erste schlug. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen schalteten 0,59 Millionen und 5,3 Prozent ein. Das ab 22.15 Uhr ausgestrahlte «Die Debatte»  sprach nur 1,95 Millionen und 10,0 Prozent insgesamt sowie 0,28 Millionen und 3,5 Prozent der Jungen an.

Die meisten jungen Zuschauer überzeugte ProSieben mit «Kindsköpfe» . Der Spielfilm kam auf 1,58 Millionen und 14,4 Prozent der Fernsehenden zwischen 14 und 49 Jahren. Insgesamt sahen 1,88 Millionen und 6,6 Prozent zu. Das Magazin «red!»  lockte im Anschluss 1,34 Millionen und 7,0 Prozent aus dem Gesamtpublikum sowie 1,04 Millionen und 13,4 Prozent der Jungen an.

Die neuen RTL-Serien, die am Donnerstagabend zum vierten Mal gezeigt wurden, stabilisierten sich auf dem Niveau der Vorwoche. Ab 20.15 Uhr erreichte «Doc meets Dorf»  2,22 Millionen und 7,6 Prozent insgesamt sowie 1,47 Millionen und 13,6 Prozent aus der Zielgruppe. «Christine. Perfekt war gestern!»  und «Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5»  kamen im Gesamtpublikum auf 1,93 bzw. 2,03 Millionen und bescherten dem Sender in der Zielgruppe Einschaltquoten von 12,1 bzw. 11,4 Prozent. Sat.1 gelang mit «Criminal Minds»  erneut ein gutes Ergebnis. Die Krimiserie wurde von 2,91 Millionen und 10,0 Prozent insgesamt verfolgt, die Werberelevanten sahen zu 1,51 Millionen und 14,0 Prozent zu. Eine im Anschluss gezeigte Doppelfolge von «Crossing Lines»  erreichte 2,87 bzw. 2,42 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und überzeugte in der Zielgruppe mit einem konstanten Marktanteil von 12,7 Prozent.

Als Fehlschlag musste jedoch auch Das Erste den Abend nicht verbuchen. «Mordkommission Istanbul - Transit»  bewegte 4,40 Millionen und damit ausgezeichnete 15,0 Prozent aller Fernsehenden zum Einschalten, aus der jüngeren Publikumsgruppe sahen 0,66 Millionen und 5,9 Prozent zu. «Panorama»  kam im Anschluss auf 2,80 Millionen und 10,4 Prozent aus dem Gesamtpublikum, die 14- bis 49-Jährigen zeigten sich zu 0,42 Millionen und 3,9 Prozent interessiert.

kabel eins balancierte mit «Asterix & Obelix gegen Cäsar»  auf dem Senderschnitt und wurde von 1,13 Millionen und 4,0 Prozent der Fernsehenden eingeschaltet. Aus den Reihen der Werberelevanten zeigten sich 0,59 Millionen und 5,5 Prozent interessiert. Auch VOX setzte auf einen Klassiker und erreichte mit «Dirty Dancing»  eine Traumquote. 1,26 Millionen und 11,5 Prozent aus der Zielgruppe wollten den Streifen sehen, insgesamt kam der Sender auf 2,24 Millionen und 7,8 Prozent. Bei RTL II überzeugten die routinierten Formate «Die Kochprofis»  und «Frauentausch» . Zunächst sahen 1,35 Millionen aus dem Gesamtpublikum und 7,5 Prozent der Jungen «Die Kochprofis», anschließend schalteten 1,24 Millionen insgesamt und 8,1 Prozent der Werberelevanten «Frauentausch» ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/66119
loading...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Asterix & Obelix gegen Cäsar ­ Christine. Perfekt war gestern! ­ Criminal Minds ­ Crossing Lines ­ Die Debatte ­ Die Kochprofis ­ Dirty Dancing ­ Doc meets Dorf ­ Frauentausch ­ Kindsköpfe ­ Mordkommission Istanbul ­ Mordkommission Istanbul - Transit ­ Panorama ­ Sekretärinne ­


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Return to Sender - Das falsche Opfer

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Maik Nöcker
1. Gedanke: Das wird bestimmt super! ? 2. Gedanke: Ganz schön arrogant, keine kleineren Länder zu wollen, wg. Spiel? https://t.co/bwqu7QPiiX
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Die glorreichen Sieben»

Zum Kinostart von «Die glorreichen Sieben» verlost Quotenmeter.de tolle Fanpakete. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Diamonds are Garth Brooks' Best Friends
Garth Brooks schreibt mit seiner siebten Diamant-Auszeichnung Geschichte. Was einst Marilyn Monroe besang, scheint auch für Garth Brooks zu gelten.... » mehr

Werbung