England

Offiziell: «Doctor Who» geht in Runde acht

von

Wirklich wundern tut das wohl keinen: «Doctor Who» wurde von BBC um eine achte Staffel verlängert.

«Doctor Who»

Bis heute wurden über 800 Episoden in 33 Staffeln ausgestrahlt. Nach einer langjährigen Produktionspause wird die Kultserie seit 2005 mit neuen spannenden Geschichten fortgeführt. Die 27. Staffel zählt gleichzeitig als erste Staffel der Neuauflage.
Es war zwar schon länger offensichtlich, aber nun ist es auch ganz offiziell: BBC verlängert «Doctor Who»  um eine achte Staffel. Das gab der Sender auf seiner Website bekannt. Drehbuchautor Steven Moffat hatte schon zuvor verlauten lassen, dass Staffel acht „definitiv bestätigt“ sei. „Es ist wahr und im Gange - es nimmt momentan den größten Teil meiner Zeit ein,“ so Moffat vor ein paar Tagen. Matt Smith, seit 2010 Hauptdarsteller der Serie, hatte seine Beteiligung an Runde acht ebenfalls schon früh öffentlich gemacht.

Weitere Angaben, etwa zum Umfang der Staffel oder zu weiteren Beteiligten, machte der Sender vorerst nicht. Bekannt ist hingegen schon länger, dass die Verantwortlichen im November ein 3D-Special planen, in dem neben Matt Smith unter anderem auch Jenna Coleman, David Tennant und John Hurt zu sehen sein werden.

«Doctor Who» , das in Deutschland beim Bezahlsender FOX zu sehen ist, feiert dieses Jahr bereits sein 50-jähriges Bestehen.

Mehr zum Thema... Serie Doctor Who
Kurz-URL: qmde.de/63865
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Upfronts-Analyse: US-Fernsehen im Herbst 2013nächster Artikel«Nikita»-Staffelfinale bleibt blass

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung