Primetime-Check

Samstag, 20. Februar 2021

von

Der Samstagabend lieferte einiges an Unterhaltung für die ganze Familie und bekannte Highlights. Wie lief «Klein gegen Groß» oder die zweite Recall-Show?

Im Ersten lief um 20:15 Uhr «Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell», wie gewohnt geleitet von Kai Pflaume. Bereits letzte Woche spielte ein Kai Pflaume-Quiz weit mit oben im Quoten-Rennen und so auch diese Woche. Im Durchschnitt schalteten die Familien-Show 6,1 Millionen Gesamtzuschauer sowie 1,2 Millionen aus der jünger definierten Zuschauerschaft der 14- bis 49-Jährigen ein. Dies brachte dem Ersten Deutschen Fernsehen einen Gesamtmarktanteil von 20 Prozent und 16,1 Prozent des Zielgruppenmarktes. Im ZDF setzte man wie gewohnt am Samstagabend auf einen Krimi. Die neue Ausgabe «Wilsberg: Überwachen und belohnen» brachte dem Zweiten abermals den Quotensieg. Ganze 8,2 Millionen Zuschauer im Gesamten, davon 1,08 Millionen aus der genannten Zielgruppe. In Marktanteilen gesprochen belegte das ZDF daher 24,6 Prozent des gesamten Marktes und 12,8 Prozent des definierten Zielgruppenmarktes.

RTL ging in eine weitere Folge «Deutschland sucht den Superstar», welche sich voll auf die Recalls bezog. Die Erfolgsshow liefert weiter gute Ergebnisse für RTL und landet in der 13. Folge bei 3,26 Millionen Zuschauern im Gesamten, davon 1,44 Millionen aus der werberelevanten Zielgruppe. Somit belegte RTL in der Primetime 10,2 Prozent am Gesamtmarkt und fulminante 17,4 Prozent am Zielgruppenmarkt.

ProSieben setzte, wie auch Sat.1, RTL ZWEI und VOX, auf einen Spielfilm an diesem Samstagabend. Mit der Komödie «Love, Simon» erspielte sich der Münchner Sender 0,82 Millionen Gesamtzuschauer und blockierte somit nur 2,5 Prozent des Gesamtmarktes. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kam der Streifen immerhin auf 0,5 Millionen Zuschauer und somit 6,1 Prozent Marktanteil. Auf Sat.1 gab es mit «Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer»  einen Familienfilm. Wie schon in der Vorwoche konnte man sich im Film-Vergleich gegen ProSieben durchsetzen und sorgte für 1,51 Millionen Zuschauer. Auch in der Zielgruppe war das Ergebnis mit 0,73 Millionen Zuschauern besser als beim Kollegen mit der roten Sieben. In Marktanteilen gesprochen belegte Sat.1 mit der Primetime 4,6 Prozent am Gesamtmarkt und 8,7 Prozent am Zielgruppenmarkt.

Ebenfalls in diese Kategorie konnte sich RTL ZWEI und der laufende Film «Austin Powers – Spion in geheimer Missionarsstellung» einordnen lassen. Der Kult-Agenten-Film fiel leider regelrecht durch und so landete man bei 0,45 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren und einem Marktanteil von nur 1,4 Prozent. In der Zielgruppe konnte dieses Ergebnis bestätigt werden, denn es waren hier nur 0,23 Millionen Zuschauer vertreten, damit konnte sich RTL ZWEI mit 2,8 Prozent auf dem Zielgruppenmarkt präsentieren.

Bei Kabel Eins schalteten 0,81 bis 0,81 Millionen Zuschauer für «Hawaii Five-O» in Doppelfolge ein. In der Zielgruppe waren es davon dann 0,21 und 0,19 Millionen Zuschauer. Die Anteile von 2,4 und 2,5 Prozent gesamt, sowie 2,6 und 2,3 Prozent in der Zielgruppe setzen dürften keine Freudenfest beim Sender auslösen können. Besser als für Kabel Eins und den Film auf RTL ZWEI lief es da noch bei VOX mit dem Film «Illuminati». Die Dan Brown-Buch-Verfilmung brachte VOX 1,64 Millionen Zuschauern im Gesamten und somit 5,2 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe positionierte man sich knapp hinter Sat.1 und konnte so 0,72 Millionen Zuschauer erreichen, also einen Marktanteil von 8,8 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125005
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel3sat legt «Dreigroschenoper»-Abend einnächster ArtikelDer Recall-Schock bei «Deutschland sucht den Superstar»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung