Primetime-Check

Sonntag, 8. Dezember 2019

von

Wer dominierte am Sonntag die Primetime-Charts? Punktete VOX mit «Kitchen Impossible»?

Lediglich 5,03 Millionen Menschen schalteten am Sonntag den «Polizeiruf 110» im Ersten ein. Der Film mit dem Titel „Die Lüge, die wir Zukunft nennen“, erreichte 14,9 Prozent. Mit 1,18 Millionen 14- bis 49-Jährigen verpasste die Reihe den Sprung auf die Pole Position. Der Marktanteil lag bei 11,1 Prozent. «Anne Will» sorgte im Anschluss für 2,81 Millionen Zuschauer und 10,3 Prozent, beim jungen Publikum wurden 4,3 Prozent Marktanteil ermittelt.

«Frau Holles Garten» lag mit 5,19 Millionen Zuschauern auf der Eins, der Fernsehfilm sicherte dem ZDF 15,3 Prozent Marktanteil. Im Anschluss verbuchte das «heute-journal» noch 3,76 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 12,7 Prozent. Bei den jungen Zuschauern sank das Interesse von 7,8 auf 6,7 Prozent. Um 22.15 Uhr ging «Der Pass» an den Start, der nur noch zwei Prozent Marktanteil holte. Insgesamt wollten 1,64 Millionen Zuschauer die Folge sehen.

«2019! Menschen, Bilder, Emotionen» bescherte RTL 3,95 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen standen 1,69 Millionen auf dem Papier. RTL fuhr mit 19,4 Prozent Marktanteil die Marktführung ein. Weniger Glück hatte Sat.1 mit «The Voice Senior», das auf 5,5 Prozent abrutschte. Lediglich 1,57 Millionen Menschen schalteten ein. VOX holte mit «Kitchen Impossible» 1,32 Millionen Zuschauer, bei den Werberelevanten fuhr man satte 9,4 Prozent Marktanteil ein.

Kabel Eins setzte auf «Unser Bahnhof», was mit drei Prozent Marktanteil nicht überzeugte. Mit «Abenteuer Leben am Sonntag» ging das Interesse sogar auf 2,2 Prozent Marktanteil zurück. Insgesamt schalteten 0,56 und 0,29 Millionen Zuschauer ein. ProSieben setzte auf die Filme «Operation: 12 Strong» und «13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi» und sicherte sich 10,7 und 9,1 Prozent Marktanteil. Die Gesamtreichweiten beliefen sich auf 1,99 und 0,73 Millionen Zuschauer.

RTLZWEI zeigte «Whiplash», der Film sorgte für 0,52 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 2,9 Prozent bei den Umworbenen. Im Anschluss setzte man auf «Don’t Breathe», der auf 0,45 Millionen Zuschauer kam. Bei den Umworbenen schlug man sich mit 3,8 Prozent nicht gut.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114260
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAdieu, Senderschnitt: «The Voice Senior» sinkt weiternächster Artikel«Nachts im Museum» lockt Zuschauer zu sixx
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung