US-Fernsehen

Sarah Silverman geht zu HBO

von

Ein neues Comedy-Special plus ein Pilot für eine Late-Night-Show sollen in den nächsten Wochen entstehen.

Der Premium-Kabelsender HBO hat einen neuen Vertrag mit Sarah Silverman geschlossen. Die zwei Parteien werden nicht nur ein neues Comedy-Special zur Verfügung stellen, sondern auch eine neue Late-Night-Show pilotieren. Vor weniger als einem Jahr hat der Streamingdienst Hulu die Silverman-Show «I Love You, America with Sarah Silverman» nach zwei Seasons gekickt. Silverman war dort als Moderatorin und ausführende Produzenten tätig.

Neben Silverman sind auch Judd Apatow und Amy Zvi am neuen Late-Night-Piloten beteiligt. „Ich spreche genauso leidenschaftlich über meine Gesichtswaschroutine wie ich darüber rede, warum uns Milliardäre Geld kosten“, teilte Silverman mit. „Nichts ist vom Tisch und nichts ist zu hoch oder niedrig für mich.“

Silverman ist gerade nicht langweilig, denn sie produziert für Universal Pictures die Komödie «Marry Me» . Im Jahr 2014 gewann sie einen Emmy für ihr HBO-Comedy-Special «Sarah Silverman: We are Miracles». „Sarah ist eine wirklich komödiantische Kraft der Natur und wir sind so glücklich, wie wieder bei HBO zu haben“, sagte Programmdirektorin Nina Rosenstein.

Kurz-URL: qmde.de/112912
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWarum «Wege zum Glück» noch heute im ZDF laufen könnte nächster ArtikelCraig Ferguson kehrt mit «The Hustler» zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung