US-Fernsehen

Netflix verlängert «Stranger Things» für Staffel vier

von

Die Macher der Serie, die Duffer-Brüder, haben mit dem Dienst zudem einen Overall-Deal geschlossen.

Große Bekanntmachung von Netflix: Der kalifornische Streamingdienst hat eine seiner erfolgreichsten Serien in die Verlängerung geschickt. Im kommenden Jahr soll eine vierte Staffel der Hitserie «Stranger Things» erscheinen – unsere Kritik zu Season 3 finden Sie hier. Eine entsprechende Bekanntmachung veröffentlichte Netflix am Montag.

Hinter dem Format stehen die Duffer-Brüder, die fortan noch enger als bis jetzt schon mit Netflix zusammenarbeiten werden. Mit den Showrunnern von «Stranger Things» wurde ein mehrjähriger Overall-Deal geschlossen. Matt und Ross Duffer werden in diesem Rahmen über mehrere Jahre Filme und Serien exklusiv für Netflix kreieren.

Vor «Stranger Things» arbeiteten die Brüder unter anderem an einigen Folgen der einstigen FOX-Serie «Wayward Pines» .

Kurz-URL: qmde.de/112568
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Diese Fortsetzung existiert nicht mehrnächster Artikel21 Millionen Zuschauer sehen Cowboys gegen Saints
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung