Köpfe

NDR-Verwaltungsrat schlägt Joachim Knuth als Intendanten vor

von

Derweil übernehmen Anja Reschke und Thorsten Hapke im NDR neue Führungspositionen.

Anja Reschke und Thorsten Hapke sind äußerst erfahrene Fernsehprofis. Sie stehen für das, was den öffentlich-rechtlichen Rundfunk besonders auszeichnet: kritischen und unabhängigen Journalismus. Seit langer Zeit prägen sie mit ihrer hervorragenden journalistischen Arbeit das Programm und das Erscheinungsbild des NDR und des Ersten mit. Ich bin froh, dass sie nun in zentralen Führungsfunktionen noch größere Verantwortung im NDR übernehmen.
Lutz Marmor, NDR Intendant
Seitdem NDR-Intendant Lutz Marmor erklärt hatte, dass er nicht für eine volle dritte Amtszeit zur Verfügung stehen würde, heißt es, einen Nachfolger zu finden. Marmors zweite Amtszeit endet immerhin am 12. Januar 2020. Der Verwaltungsrat des Norddeutschen Rundfunks schlägt nun Joachim Knuth als Nachfolger Marmors vor. Derzeit ist Knuth Programmdirektor des Hörfunks beim NDR. Den Wahlvorschlag beschloss der Verwaltungsrat am heutigen Freitag, den 14. Juni, einstimmig. Über den Vorschlag wird der NDR-Rundfunkrat entscheiden.

Ulf Birch, Vorsitzender des Verwaltungsrats, sagt über diesen Vorschlag in einem Pressestatement: "Mit Joachim Knuth präsentieren wir dem Rundfunkrat einen hervorragenden Nachfolger für das Amt des Intendanten. Der profilierte Journalist und Medienmanager ist mit dem NDR und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk insgesamt bestens vertraut. Mit Joachim Knuth an der Spitze wird der NDR seinem Anspruch als ein führendes Medienhaus in Deutschland weiter gerecht werden. Nun entscheidet der NDR Rundfunkrat."

Eine weitere Personalmeldung aus dem Hause NDR ist, dass Anja Reschke und Thorsten Hapke neue Führungspositionen übernehmen. Die NDR-Fernsehjournalistin und ARD-Moderatorin Anja Reschke wird zum 1. August zur Leiterin des NDR Programmbereiches Kultur und Dokumentation. Dessen ungeachtet wird sie weiterhin die Sendungen «Panorama»  und «Wissen vor acht»  im Ersten präsentieren. Thorsten Hapke übernimmt indes zum 1. Juli die Leitung des Programmbereiches Fernsehen im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen. Der NDR-Verwaltungsrat hat diesen Vorschlägen zugestimmt. Gemacht wurden die Vorschläge von Lutz Marmor.

Kurz-URL: qmde.de/110061
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelÖffentlich-rechtliche Pläne: Bessere Vernetzung, mehr Politik bei Phoenixnächster Artikel«Wer4Sind»: Die Fantastischen Vier bekommen zum Bühnenjubiläum einen Dokumentarfilm
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung