TV-News

Netflix verrät, wann der «Punisher» wieder zuschlägt

von   |  2 Kommentare

Die brutale Marvel-Antiheldenserie steht bereits unmittelbar vor der Tür: Staffel zwei wird schon Mitte Januar bei Netflix veröffentlicht.

So unterschiedlich kann es gehen: Während Netflix den Starttermin der dritten Season von «Stranger Things» mit einem halben Jahr Vorlauf kommuniziert hat, setzt der Video-on-Demand-Dienst bei «Marvel's The Punisher» auf eine wesentlich kurzfristiger greifende Strategie: Wie Netflix nun verrät, wird nämlich bereits am 18. Januar die zweite Runde der Antiheldenserie aus dem Marvel-Universum veröffentlicht. Wie von anderen Marvel-Serien beim Streaminggiganten gewohnt, wird auch die zweite «Punisher»-Runde auf 13 Episoden setzen.

Wie Netflix anteasert, dreht sich die neue Staffel darum, dass der zum Vigilanten gewordene, ehemalige Marine Frank Castle durch die Ermordung eines jungen Mädchens aus seiner Selbstfindungsreise gerissen wird. Schon bald wird er in eine Verschwörung voller Geheimnisse gesogen und gerät ins Fadenkreuz neuer sowie alter Feinde. Dringender denn je muss Frank Castle die Frage beantworten: Akzeptiert er sein Schicksal und lebt fortan als brutaler Punisher? Oder wird er einen Ausweg suchen?

Die Serie mit Jon Bernthal in der Titelrolle ist eine Produktion von Marvel Television, Bohemian Risk Productions und den ABC Studios, als Showrunner fungiert Steve Lightfoot, der zuvor unter anderem an «Camelot» , der «Transporter»-Serie und «Hannibal»  mitgewirkt hat. Die Zukunft des Formats ist über Season zwei hinaus ungewiss: In der zweiten Jahreshälfte 2018 setzte Netflix schlagartig mehrere seiner Marvel-Serien ab, nur über «Jessica Jones» und den «Punisher» ist der Absetzungsbär noch nicht hergefallen – doch diverse US-Portale spekulieren, dass es bloß eine Frage der Zeit ist, bis sich das ändert.


Kurz-URL: qmde.de/106292
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNa, schon paranoid? Ein Stalker mischt die Streamingwelt auf … nächster ArtikelDie Kritiker: «Der Bulle und das Biest»
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Vittel
04.01.2019 11:36 Uhr 1
Das sind ja mal tolle Neuigkeiten, nach (meiner persönlichen) der Flaute im Dezember geht es im Januar gut weiter.
Sentinel2003
04.01.2019 12:11 Uhr 2
Tja, und ich habe schon in Folge 2 oder 3 wegen zu zähem Tempo den Stecker gezogen!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung