TV-News

Sat.1-Fiction-Umbau hat Folgen für Sat.1 Gold

von

Aktuell zeigt Sat.1 Gold montags (ehemalige) Eigenproduktionen. Das ändert sich im neuen Jahr.

Nicht mehr dienstags, sondern immer am Montag will Sat.1 ab 2019 seine deutschen Serien zeigen. Beginnend am siebten Tag des Jahres starten mit «Der Bulle und das Biest» und «Einstein» zwei Serien aus eigener Schmiede. Das hat Folgen für Sat.1 Gold. Der Best-Ager-Sender zeigt montags schon seit mehreren Jahren deutsche Ware; zunächst «Kommissar Rex», dann «Der Bergdoktor» und seit Kurzem «Danni Lowinski» und «Edel & Starck». Ab Januar lässt man die deutsche Fiction bei Sat.1 Gold auf den Dienstag umziehen. Sich selbst Konkurrenz machen, das würde wenig Sinn ergeben.

So gibt es ab 8. Januar also die pfiffige Anwältin um 20.15 Uhr und «Edel & Starck» ab etwa 22 Uhr zu sehen. Im gleichen Atemzug wechseln die Scripted Realitys vom Dienstag auf den Montag. Heißt: Montags um 20.15 Uhr sind «Auf Streife: Die Spezialisten» und danach ab etwa 22 Uhr «Lenßen & Partner» zu sehen.

Keine Änderungen plant Sat.1 Gold derweil freitags, wo auch weiterhin mit Wiederholungen von «Kommissar Rex» geplant wird.

Alles zum neuen Sat.1-Montag und -Dienstag lesen Sie hier.

Kurz-URL: qmde.de/106110
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Genial Daneben» feiert Ostern wieder im XXL-Formatnächster ArtikelThe BossHoss: ‚Nicht nur die Jugend hat eine Leidenschaft für Musik‘
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung