Kino-Check: «Santa & Andrés»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 04.07.2019

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Country-Girl Santa (Lola Amores) und dem homosexuellen Schriftsteller Andrés (Eduardo Martinez). Als Regimekritiker hat Andrés es im Kuba der 1980er Jahre schwer. Er lebt im Osten Kubas in einem heruntergekommenen Haus. In der Nähe findet ein wichtiges internationales Forum statt und die Bäuerin Santa aus dem bäuerlichen Kollektiv wird damit beauftragt, ihn davon abzuhalten, Kontakt zur internationalen Presse und ausländischen Abgeordneten aufzunehmen, um so wieder Unruhe zu stiften. Dass er auch noch homosexuell ist, erschwert Andrés Lage zusätzlich. Von Zeit zu Zeit bekommt er Besuch von einem stummen Jungen aus dem Ort, den er gegenüber Santa als seinen Neffen ausgibt. Pflichtbewusst wie sie ist, nimmt Santa den Auftrag, Andrés zu überwachen sehr ernst. Doch in den drei Tagen, die die beiden miteinander verbringen, kommen sie sich näher...


Regie: Carlos Lechuga
Drehbuch: Carlos Lechuga
Besetzung: Lola Amores, Eduardo Martinez, George Abreu
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Santa & Andrés"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung