#GutenMorgenDeutschland
Demnächst im TV
Keine Termine verfügbar.
Zuletzt im TV
Do., 24.02.2022
06:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Infotainment
Quoten-Check: Mit einem Marktanteil von 7,5 Prozent und 0,28 Millionen Zuschauern bei allen kann RTL relativ zufrieden sein. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichten 0,08 Millionen Zuseher für magere 8,4 Prozent Marktanteil in dieser Gruppe.
Mi., 23.02.2022
06:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Infotainment
Quoten-Check: Diese Ausstrahlung erreichte durchschnittliche 7,1 Prozent Marktanteil für RTL. Insgesamt waren 0,26 Millionen Zuschauer dabei. Nur schlechte 8,5 Prozent Marktanteil mit 0,08 Millionen Zuschauern wurden in der Zielgruppe erreicht.
Di., 22.02.2022
06:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Infotainment
Quoten-Check: 0,28 Millionen Zuschauer aller Altersgruppen generierten einen für RTL durchschnittlichen Marktanteil von 7,3 Prozent. In der Zielgruppe sorgten 0,06 Millionen Zuschauer für unterdurchschnittlichen 7,0 Prozent Marktanteil.
Mo., 21.02.2022
06:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Infotainment
Quoten-Check: Diese Sendung erreichte für RTL mittelmäßige 7,5 Prozent Marktanteil bei 0,28 Millionen Zuschauern. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde ein schlechter Marktanteil von 9,3 Prozent ermittelt, was 0,08 Millionen Zuschauern entsprach.
Fr., 18.02.2022
06:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Infotainment
Quoten-Check: Bei 0,27 Millionen Zusehern erzielte die Sendung einen Marktanteil von 6,5 Prozent. Kein guter Wert für RTL. 0,07 Millionen davon kamen aus der Zielgruppe und sorgten für nur schlechte 6,5 Prozent Marktanteil.
Alle Quotendaten © AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre, BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.

Zum Thema "Guten Morgen Deutschland" 91 – 105 von 147

«Guten Morgen Deutschland» geht auf Tuchfühlung mit dem «Frühstücksfernsehen»

25.02.17 Von einem großen Hit ist die RTL-Morningshow noch immer weit entfernt, doch für solide Werte reichte es in dieser Woche. Gleichzeitig erlebte Sat.1 eine kleine Quotendelle bei seinem Pendant. » mehr

gemerkt

«Frühstücksfernsehen» besiegt Jan Hahns neue Kollegen von RTL klar

01.02.17 Vorgänger gegen Nachfolger. Daniel Boschmann jedenfalls hatte bisher im morgendlichen Duell mit dem zu RTL gewechselten Jan Hahn die besseren Karten. Es ist aber ein spannender Zweikampf. » mehr

gemerkt

Angriff auf Sat.1: Jan Hahn wird Morgenmoderator bei RTL

27.01.17 Über elf Jahre lang präsentierte er das «Frühstücksfernsehen» in Sat.1. Bald steht er wieder früh auf: Jan Hahn wird Morgenmoderator bei «Guten Morgen Deutschland». 13 » mehr

gemerkt

«Sat.1-Frühstücksfernsehen» mit starken Zahlen

20.01.17 Trotz Dschungelhype behält am Morgen nicht etwa RTL die Oberhand, sondern das «Frühstücksfernsehen» von Sat.1. » mehr

gemerkt

Sat.1 überzeugt morgens, RTL mittags

28.12.16 Das «Frühstücksfernsehen» holte am Dienstag mehr als 17 Prozent und war damit weit vor RTL. Letzterer Sender überzeugte dafür am Mittag mit einer Film-Wiederholung und «Punkt 12». » mehr

gemerkt

Raus aus den Quotensorgen, rein ins virtuelle Set

01.12.16 Nach knapp zwei Jahren ändert RTL ab kommender Woche das Erscheinungsbild von «Guten Morgen Deutschland» als Reaktion auf nicht zufriedenstellende Zuschauerzahlen. 6 » mehr

gemerkt

Kölner Silvesternacht: Sicherheitslage wird erstes Thema in neuem «heißen Stuhl»

24.11.16 Das RTL-Talkformat kehrt auf die Bildschirme zurück. Im Dezember moderiert Steffen Hallaschka im Rahmen eines Thementages die Neuauflage. » mehr

gemerkt

Lange Wahlnacht: Das Erste dominiert, «Frühstücksfernsehen» hat gegen Konkurrenz wenig Chancen

10.11.16 Über gute Werte freuen können sich die Nachrichtensender N24 und n-tv, die insgesamt in etwa gleichauf lagen. N24 hatte morgens aber das jüngere Publikum. » mehr

gemerkt

RTL-Chefredakteur Michael Wulf: „Wir haben jeden Stein umgedreht“

30.09.16 Frischer Wind soll ab Oktober in «Guten Morgen Deutschland» wehen. Bis Ende des Jahres will RTL seine Morgensendung wieder in der Erfolgsspur sehen. Ein Interview mit dem RTL-Chefredakteur. 1 » mehr

gemerkt

US-Wahl: RTL zeigt frühes «Guten Morgen Deutschland»

29.09.16 Sat.1 lässt in der Wahlnacht die TV-Cops von «Auf Streife» ermitteln. Wie schon 2012 wird es also kein gemeinsames Programm mit N24 geben. 5 » mehr

gemerkt

Wie Facebook am Freitag das Fernsehen überflügelte

24.07.16 Der etwas andere Wochenrückblick auf kleine, feine und bisher verborgene Quotensensationen. » mehr

gemerkt

Quotencheck: «Morgenmagazin»

22.07.16 Anders, als bei der privaten Konkurrenz, läuft es für das gemeinsame Frühprogramm von ARD und ZDF weiterhin ordentlich. » mehr

gemerkt

Quotencheck: «Guten Morgen Deutschland»

20.07.16 Die Werte sinken kontinuierlich in den roten Bereich. Im Juli setzte die RTL-Morningshow «Guten Morgen Deutschland» ihren Abwärtstrend fort. » mehr

gemerkt

RTL stellt seinen Vormittag um

21.06.16 Weniger «Trovatos», gar kein «Betrugsfälle» mehr – was stattdessen läuft. » mehr

gemerkt

In Nachrichten und Magazinen: RTL legt Info-Schwerpunkt auf die EM

08.06.16 Live-Bilder darf der größte Privatsender Deutschlands bei dieser Europameisterschaft nicht ausstrahlen, doch immerhin die News-Access-Rechte hat man sich geangelt. 1 » mehr

gemerkt

Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung