Vermischtes

PlayStation 4: Spiele, die richtig Geld bringen

Es gibt sie erst seit dem Jahre 2013: die PlayStation 4 oder kurz PS4 genannt. Sony Computer Entertainment präsentierte damit eine Spielekonsole der achten Generation.

Sie überzeugt die Spieler auf der ganzen Welt und konnte sich neben den Konkurrenzprodukten wie Microsofts Xbox One und Nintendos Wii U behaupten. 2016 kamen zwei weitere Modelle auf den Markt. Eine verschlankte Version brachte das Gewicht nach unten. Die PlayStation 4 Slim ist leichter und dünner, während die PlayStation 4 PRO mit noch mehr Features begeisterte. Damit ist es erstmals möglich, die beliebten Spiele auch in der Hochauflösung von 4k zu genießen. Kein Wunder also, dass sowohl die Playstation 4 als auch die passenden Spiele dazu überaus beliebt sind.

Hoher Wiederverkaufswert für viele PS4 Spiele
Als Marktführer der Spielekonsole konnte sich die PlayStation 4 bis heute gegen die Mitbewerber erfolgreich durchsetzen. Sony hat mit über 270 Millionen verkaufter Spiele mehr auf den Markt gebracht, als alle anderen. Wer nun denkt, dass sei alles billige Massenware, der kann sich schnell irren. So manches Spiel in Kinderzimmern und bei den erwachsenen Fans der Spielekonsole bringt beim Verkauf richtig Geld. Da lohnt es sich schon mal, die angestaubten Spiele genauer anzusehen. Vielleicht haben Sie ja echte Schätze zu Hause, von denen Sie noch gar nichts wissen.

Da gibt es Spiele, die gleich einige Tausend Euro auf Onlineaktionen bringen. Das ist verrückt? Ja, vielleicht. Aber die PS4 Spiele mausern sich oftmals zu wahren Sammlerobjekten. Von PC-Spielen wissen wir, dass gerade die älteren Spiele Unsummen am Markt bringen. Die PS4 ist aber erst seit 2013 am Markt und trotzdem bringen manche Spiele ein kleines Vermögen ein.

Independent Games and AAA-Spiele
Im Durchschnitt verkauft Sony rund 7 Titel pro PlayStation 4. Aber damit ist es nicht genug. Die Indie-Games sind es zumeist, die am Sammlermarkt wertvoll sind. Die Szene der Independent Games ist gerade für Sammler interessant. Die Entwickler der Spiele haben keine großen Geldgeber, deren Interessen sie vertreten müssen. Sie bringen auf den Markt, was ihnen gefällt. Entweder mit geringem Eigenkapital oder die Spieleentwickler suchen sich Geldgeber im Bereich des Crowdfunding.

So kommen gerade im Indie Bereich innovative Spiele auf den Markt. Die Low-Budget-Varianten sind oftmals grafisch einfacher gestaltet. Dafür kosten sie auch nur einen Bruchteil eines offiziellen Sony-Spiels. Diese werden dafür als AAA-Titel produziert. Das heißt mit hohem Geldeinsatz und umwerfender Grafik. Technisch sind die Triple A-Spiele immer up to date. So viel Aufwand hat natürlich seinen Preis.

Die beliebtesten Sammlertitel für die PlayStation 4
Durchforsten Sie doch einmal Ihre Schränke. Haben Sie seit 2013 einige Indie-Games gekauft? Dann haben Sie vielleicht die richtigen Spiele erwischt, die heute Geld bringen. Der Grund für den hohen Sammlerwert liegt zumeist in der Limitierung. Die gab es zumeist aufgrund mangelnder Finanzen. Aber oftmals kamen die Spiele nur als Versuchsspiele oder online in kleinen Mengen heraus und bringen dadurch heute echte Fantasiepreise. Sie haben keinen, dieser Schätze zu Hause?

Wenn Sie also nicht reich werden sollten mit PS4-Spielen, dann nutzen Sie doch die Starburst Freispiele ohne Einzahlung, um günstigen Spielspaß zu genießen. Oder Sie haben Glück und finden eines der Spiele auf einem Flohmarkt ganz günstig. Damit Sie wissen, welche Titel Sie suchen müssen, stellen wir Ihnen hier einige der heute am teuersten Play Station 4 Spiele vor. Aber wir nennen Ihnen auch limitierte Games, die das Potenzial zum hoch bezahlten Sammlerstück haben.

Signature Edition: Limitierte Games mit speziellen Features
Die Spiele der Signature Edition gab es zu Anfang nur online. Inzwischen sind einige Spiele auch im Fachhandel zu finden. Den Sammlerwert haben die besonderen Editionen mit zusätzlichen Features. Einige begeistern die Sammler mit Originalunterschriften der Entwickler, andere mit einer zusätzlichen CD mit den Soundtracks des Spiels. Alle diese Merkmale machen die Spiele ebenso wie die Limitierung so beliebt. Aragami, Slain, Sublevel Zero Redux, Unbox und Yonder gehören zu den teureren Spielen der Entwickler.

Vlank Entertainment: Retro City Rampage DX
Das Retrospiel kam in einer Auflage von 2.000 Stück in den Fachhandel und war schnell vergriffen. Eine Zweitauflage mit 3.000 Exemplaren folgte und alles ist längst wieder ausverkauft. Wenn Sie dieses Spiel haben, dann können Sie damit sicherlich gutes Geld verdienen. Da jede Ausgabe auch noch anders aufgemacht ist, sind beide bei Sammlern gleichermaßen begehrt.

Kickstarter: Begehrte PS4-Spiele dank Crowdfunding
Auf der Crowdfunding Plattform entstehen immer wieder verheißungsvolle PlayStation Spiele von Indie-Entwicklern. Neben den Onlinedownloads erhalten gerade die kleinen Investoren je nach Einlage eine physische Kopie. So gibt es die Spiele in Hardwareform, obwohl sie niemals in die Läden kam. Das sind natürlich de heißbegehrten Raritäten unter Sammlern. Titel wie Invisible, SkullPirates, Battle Princess Madelyn, oder Plague Road erregen jede Menge Aufmerksamkeit.

Onlinehändler-Eigeneditionen: iam8bit, GameStop
Einige Onlinehändler haben den Markt erkannt und bringen eine kleine Anzahl an Eigenproduktionen auf den Markt. Iam8bit hat nur zwei eigene Spiel, macht sich damit aber bereits einen Namen. Rez Infinite und Hyper Light Drifter sind streng limitiert und haben großes Potenial, einmal teuer in begehrende Sammlerhände zu wechseln. Der US-Großhändler GameStop veröffentlicht ebenfalls eigene Spiele. Das Action Abenteuer Song oft he Deep verkauft er exklusiv.

Die seltensten Spiele in physikalischer Form für die PlayStation 4
The Lost Bear ist wohl eines der seltensten Spiele in physischer Form. Nur 13 Exemplare des Spiels gibt es auf CD, da ein Entwickler sie auf einer Messe ausgab. Und ganz wenige Boxes gab es auf der Onlineseite zu gewinnen. Haben Sie zufällig eine davon? Dann herzlichen Glückwunsch, sie halten ein wertvolles Spiel in Ihren Händen. Aber davon gibt es noch viele mehr. Denn etliche Spieleentwickler geben nur einige Tausend Exemplare heraus und stoppen dann die Produktion.

Diese Spiele haben nur eine Auflage von insgesamt bis zu 2.000 Exemplaren in physikalischer Form und das weltweit.

- Saturday Morning RPG und Futuridium von Limited Run Games;
- Strafe, Shadow Warrior2 und Absolver jeweils in der Limited Run Variante von Special Reserve Games;
- Gryphon Knight Epic mit 999 Exemplaren von Strictly Limited Games
- Semispheres, RIVE, Tychyon Project, The Coma: Recut von Play Asia

Sony hat keine Länderbegrenzung für die PlayStation 4, sodass alle Exemplare überall auf der Welt zu spielen und sicherlich auch zu finden sind. Begeisterte Sammler sind daher ebenso weltweit zu finden, wie die wertvollen und seltenen Spiele für die PS4

Kurz-URL: qmde.de/98736
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFifty Shades of Fashion: «Der seidene Faden»nächster ArtikelNetzwerk-Panne: WELT kann vorsichtig aufatmen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung