Vermischtes

Bibi ist nun ein ProSiebenSat.1-Gesicht

von

Nein, nicht die Bibi von YouTube ist nun über Umwege Teil der ProSiebenSat.1-Familie geworden, sondern die Bibi mit dem Zauberbesen: Die ProSiebenSat.1-Tochter Studio71 geht eine Content-Partnerschaft mit Kiddinx ein.

Wir haben bereits in den letzten Jahren ein enormes Wachstum mit unseren YouTube-Channels verzeichnet und sind Google Preferred Partner. Nun gilt es, mit unserem neuen Partner Studio71 dieses Wachstum auszuweiten und die Channels nachhaltig auszubauen. Des Weiteren planen wir komplett neue Konzepte eigens für unsere YouTube-Kanäle zu entwickeln.
Holger Küchler, Geschäftsführer der Kiddinx Media GmbH
Das Multi-Plattform-Network Studio71 beschreitet neue Geschäftsbereite: Die ProSiebenSat.1-Tochter erweitert ihre Tätigkeiten um den Themenbereich Familienunterhaltung und geht in diesem Zuge eine Content-Partnerschaft mit Kiddinx Media ein. Kiddinx ist eine deutsche Vertriebs- und Vermarktungsgesellschaft für Hörspiele sowie kinderorientierte Musik- und Zeichentrickproduktionen und unter anderem die Heimat solcher Kindheitshelden wie «Bibi Blocksberg», «Benjamin Blümchen»  und der Diddl-Maus.

"Kindgerechte und pädagogisch wertvolle Inhalte sind ein Wachstumsfeld auf den Video-Plattformen", kommentiert Johann Griebl, Geschäftsführer von Studio71, die neue Partnerschaft. Er führt fort: "Wir möchten als Vermarktungspartner mit langjähriger Expertise die Erfolgsgeschichten der unterschiedlichen Formate auf neuen Plattformen innovativ weitererzählen und in familien- und kindgerechten Umfeldern etablieren. Den Werbekunden können wir damit Umfelder garantieren, die in jeglicher Hinsicht brand safe sind."

Studio71 verantwortet im Rahmen der Partnerschaft 15 Webchannel mit Kiddinx-Marken in verschiedenen Sprachfassungen. Erklärtes Ziel der Kooperation ist es, die Aufmerksamkeit für diese Channels zu vergrößern, ihre Vermarktung auszuweiten und in den Bereichen Sales, Marketing und Cross-Promotion mit Influencern neue Synergien zu generieren.

Kurz-URL: qmde.de/97398
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Julia Leischik sucht»: Sat.1 wagt neuen Primetime-Versuchnächster ArtikelPünktlich zur WM im eigenen Land: Handball-Deutschland.TV feiert Launch
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung