Quotennews

ZDF-Sonntagsfilm erneut mit Problemen

von

Am Nachmittag tat sich auch Nelson Müller als Party-Profi mächtig schwer. Nur der Auftakt zur neuen «Fernsehgarten»-Saison machte die Mainzer rundum glücklich.

Top-ZDF-Sonntagsfilme in 2014

  1. «Rosamunde Pilcher: Besetzte Herzen» (12. Januar) 7,05 Mio. (18,8%)
  2. «Die Pilgerin» (5. Januar) 6,39 Mio. Zuschauer (17,3%)
  3. «Rosamunde Pilcher: Evitas Rache» (16. März) 6,22 Millionen (16,8%)
  4. «Die Mütter-Mafia» (6. April) 6,19 Mio., (17,0%)
  5. «Cecelia Ahern: Zwischen Himmel und hier» (9. Februar) 6,04 Mio. (16,3%)
bis 11. Mai 2014
Sonntagabend ist inzwischen «Tatort»-Zeit – das bekommt auch das Zweite Deutsche Fernsehen sehr deutlich zu spüren. Bisher erreichten im Jahr 2014 nur fünf Filme, die am Sonntagabend um 20.15 Uhr gezeigt wurden, mehr als sechs Millionen Zuschauer. Zum Vergleich: Im Vergleichszeitraum 2013 waren es noch sieben Stück. Das mag vielleicht noch nicht so enorm aussehen, betrachtet man dann aber die Anzahl, wie viele Produktionen auf weniger als fünf Millionen Zuschauer kamen, wird deutlich, dass hier ein Abwärtstrend vorliegt. 2013 war es bis Mitte Mai gerade einmal eine.

2014 sind es nun acht. Denn auch «Julia und der Offizier», das diesen Sonntag lief, erreichte die 5-Millionen-Marke nicht. Der Film mit Ex-«Sturm der Liebe»-Hauptdarstellerin Henriette Richter Röhl kam im Schnitt auf 4,51 Millionen Zuschauer, was mäßige 12,9 Prozent nach sich zog. Beim jungen Publikum wurden 5,9 Prozent ermittelt. Übrigens: Meistgesehener Sonntagsfilm in dieser Jahr war ein Pilcher-Stoff.

Am Nachmittag hat das ZDF derweil massive Probleme mit seinen Factual-Formaten. «Der Party-Profi Nelson Müller» kam nach 14 Uhr nicht über miese 5,8 Prozent insgesamt hinaus. 0,94 Millionen Menschen sahen zu, bei den Umworbenen lag die Reichweite gerade einmal bei 2,5 Prozent. «planet.e» sackte eine Dreiviertelstunde später gar auf 3,3 Prozent insgesamt und 1,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ab. Lichtblick war im Tagesprogramm einzig der Saisonstart des «Fernsehgartens», der auf 2,05 Millionen Zuschauer kam. Nach elf Uhr lag die Quote der Sendung mit Andrea Kiewel bei 16,5 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/70662
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFormel 1 kämpft weiter mit sinkenden Zuschauerzahlennächster Artikel«Ticket to Love» überzeugt zum Start nicht
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung