Quotennews

«What’s Up, Dad?» weiterhin mau

von
Die frühere Sitcom des US-Networks ABC hat sich wohl bei kabel eins tot gelaufen. Derweil erreichte «How I Met Your Mother» mit dem Finale der fünften Staffel tolle Quoten.

Die Münchener Fernsehstation kabel eins hat mit der werktäglichen Wiederholung von «Two and a half Men» vor einiger Zeit die Sitcom-Welle ausgelöst. Doch inzwischen laufen nicht mehr alle Formate rosig, besonders schlecht ergeht es derzeit «What’s Up, Dad?». Nur 0,17 Millionen Fernsehzuschauer schalteten am Mittwoch um 15.50 Uhr ein, sodass ein mickriger Marktanteil von 1,5 Prozent gemessen wurde. In der Zielgruppe wurden drei Prozent erreicht.

Die zweite Episode, die ab 16.15 Uhr ausgestrahlt wurde, kam auf 0,31 Millionen Menschen und 2,6 Prozent Marktanteil. Die Reichweite der jungen Leute verbesserte sich von 0,12 auf 0,25 Millionen Menschen, der Marktanteil verdoppelte sich auf sechs Prozent. Zwar lag kabel eins mit der zweiten Episode über dem Senderschnitt, jedoch ist das Tagesergebnis von «What’s Up, Dad?» eher dürftig. Auch in den vergangenen Monaten enttäuschte die Serie meist, nur selten übertrumpfte man den Senderschnitt.

Weitaus besser erging es ProSieben mit «How I Met Your Mother». Um 13.15 Uhr erreichte die erste von drei Episoden 0,63 Millionen Zuschauer und 7,3 Prozent. Bei den Werberelevanten fuhr die rote Sieben starke 16,4 Prozent ein. Um 13.45 Uhr stand das Finale der fünften Staffel an, sodass die Reichweite auf 0,69 Millionen Zuschauer und der Marktanteil auf 7,4 Prozent stiegen. In der Zielgruppe wurden sogar sagenhafte 18,5 Prozent Marktanteil verzeichnet. Schließlich folgte um 14.10 Uhr der Pilotfilm, bei dem einige Zuschauer abschalteten. 0,67 Millionen Menschen sahen zu, der Marktanteil sank auf 6,6 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden noch 17,3 Prozent erreicht.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/53420
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTest erfolgreich: Gute Quoten für «Entführt»nächster Artikel«True Blood»: Abschied vor kleinem Publikum

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung