TV-News

ZDF lässt neue «SOKO Stuttgart»-Staffel herstellen

von
Am Dienstag beginnen die Dreharbeiten in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Peter Ketnath spielt dann wieder die Hauptrolle.

Das ZDF wird die erfolgreiche Vorabend-Krimiserie «SOKO Stuttgart» fortsetzen. Ab Dienstag werden in Stuttgart neue Episoden des Formats gedreht, die dann zur dritten Staffel gehören. Die neue Staffel soll 25 Folgen umfassen. Neben der weiteren Stammbesetzung - Peter Ketnath als "Jo" Stoll, Nina Gnädig als Anna Badosi, Benjamin Strecker als Rico Sander und Karl Kranzkowski als Michael Kaiser - stehen viele prominente Episodendarsteller vor der Kamera.

Daniel Helfer führt Regie in diesen ersten vier Folgen. Die Dreharbeiten der gesamten dritten Staffel dauern voraussichtlich bis Mitte November 2011. Produziert wird die jüngste Serie der ZDF-«SOKO»-Familie von der Bavaria Fernsehproduktion GmbH.

Gesendet wird die Krimiserie immer donnerstags um 18.00 Uhr. Im Jahr 2011 holten die bisher gezeigten Folgen 19,1 und 18,6 Prozent Marktanteil bei allen. 2010 kam man hin und wieder auch auf mehr als 21 Prozent Marktanteil. Insgesamt ist die Stuttgarter «SOKO» somit ähnlich erfolgreich wie die Kollegen in Köln oder in Österreich.

Mehr zum Thema... SOKO SOKO Stuttgart TV-Sender ZDF
Kurz-URL: qmde.de/47429
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tron» erklimmt Kinothronnächster ArtikelQuotencheck: «Ich bin ein Star – holt mich hier raus!»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung