Quotennews

«Kipp-Roll-Fall-Spektakel»: Die Quoten stimmten

von
Der etwas langatmig geratene Rekord-Versuch von ProSieben landete zwar nicht ganz vorne, fuhr aber trotzdem gute Quoten ein – und das, obwohl nur wenig gelang.

Wirklich lange hielt die Kettenreaktion am Samstagabend nie durch, doch dafür harrte das Publikum offensichtlich tapfer aus. Und so erzielte «Das große Kipp-Roll-Fall-Spektakel», das sich über knapp vier Stunden zog, tatsächlich gute Quoten, wenngleich es in der Zielgruppe nicht ganz für den Spitzenplatz reichte.

Der ging mit knapp zwei Millionen Werberelevanten an den RTL-Film «Catwoman» – für die Live-Show mit Matthias Opdenhövel, Sonya Kraus und Stefan Gödde reichte es den Abend über zu durchschnittlich 1,72 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,1 Prozent. Angesichts der weitgehend unspektakulären Sendung kann man damit bei ProSieben sicherlich sehr zufrieden sein.



Darüber hinaus lag «Das große Kipp-Roll-Fall-Spektakel» auch insgesamt über dem Senderschnitt von ProSieben: 2,28 Millionen Fernsehzuschauer konnten sich für die Übertragung aus Köln begeistern und bescherten dem Münchner Privatsender hier einen ebenfalls guten Marktanteil in Höhe von 9,6 Prozent. Sicherlich profitierte die Sendung dabei auch von ihrer etwas lang geratenen Ausstrahlungsdauer – ein Phänomen, mit dem man bei ProSieben spätestens seit «Schlag den Raab» allerdings genügend Erfahrung besitzt.

Eine Fortsetzung des «Kipp-Roll-Fall-Spektakels» im kommenden Jahr scheint daher nicht unwahrscheinlich, schließlich kündigte Opdenhövel einen zweiten Versuch bereits für 2010 an. Dennoch: Mehr als solide Marktanteile waren über den Tag verteilt für ProSieben trotz des Primetime-Erfolgs nicht drin. Im Schnitt erzielte der Sender somit am Samstag 6,7 Prozent bei allen sowie 12,3 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/35378
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKippen, Rollen, Fallen: Mehr Debakel als Spektakelnächster ArtikelRTL: Erfolg dank Vettel & «Catwoman»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung