Quotennews

Free-TV-Premiere von «Fast & Furious» gegen die «Avengers»

von

Das Filmprogramm bei RTL und ProSieben lockte am gestrigen Abend einen Großteil der Fernsehzuschauer.

Auch der gestrige Fernsehabend bot eine reichliche Auswahl an verschiedenen Spielfilmen. RTL hatte die Free-TV-Premiere des Actionfilms «Fast & Furious: Hobbs & Shaw»  im Programm und überzeugte damit 2,08 Millionen Fernsehende, was RTL zum gefragtesten der privaten Sender machte. Man sicherte sich eine annehmbare Quote von 7,0 Prozent. Die 1,00 Millionen Jüngeren landeten mit 12,2 Prozent knapp über dem Senderschnitt. Während die Reichweite mit der Actionkomödie «Ant-Man» auf 0,79 Millionen Menschen sank, verharrte der Marktanteil weiterhin bei 7,0 Prozent. Die 0,33 Millionen Umworbenen fielen auf passable 10,2 Prozent zurück.

ProSieben sicherte sich mit dem Superheldenfilm «Avengers: Infinity War»  zwar weniger Zuschauer, nämlich 1,69 Millionen. Für den Sender bedeutete dies jedoch eine starke Sehbeteiligung von 6,0 Prozent. Auch die 0,90 Millionen Werberelevanten ergatterten hohe 11,7 Prozent Marktanteil. Mit dem Bibelepos «Exodus: Götter und Könige» kletterte die Quote bei einem Publikum von 0,55 Millionen Interessenten sogar auf herausragende 7,3 Prozent. Bei den 0,25 Millionen 14- bis 49-Jährigen ging der Abend mit 11,4 Prozent zu Ende.

RTLZWEI startete mit «Inside Man» in einen Abend voller Thriller. 0,71 Millionen Neugierige bedeuteten hier einen passablen Marktanteil von 2,4 Prozent. Die 0,23 Millionen Umworbenen blieben hingegen bei einer schwachen Quote von 2,8 Prozent hängen. Der Thriller «8 Blickwinkel» steigerte sich mit 0,40 Millionen Zusehenden auf einen guten Marktanteil von 3,0 Prozent. Für die 0,12 Millionen Jüngeren sah es mit 3,3 Prozent weiterhin mau aus.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/130875
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMehr Zuschauer für «Das große Backen» als für «The Voice»nächster Artikel«Grill den Henssler» kämpft sich langsam nach oben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung