Quotennews

Katrin Sass ist weiter spitze

von

Um 22.50 Uhr war wieder Dieter Nuhr zu sehen. Im Rahmen der ARD-Themenwoche war er im Wandel.

Vor acht Tagen erreichte die Episode „Entführt“ der Reihe «Der Usedom-Krimi» 6,63 Millionen Zuschauer und mit 22,6 Prozent den besten Marktanteil aller Zeiten. Bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte die Reihe mit Katrin Sass hervorragende 9,1 Prozent. Gegen König Fußball konnte der Kriminalfilm aus der Pommersche Bucht den Erfolg in dieser Form nicht wiederholen.

Den Brand von Karin Lossows Reetdachhaus wollten am Donnerstag um 20.15 Uhr 5,94 Millionen Fernsehzuschauer sehen, der Krankenhausaufenthalt kam auf einen tollen Marktanteil von 20,1 Prozent. Wie sich Karin mit einer ehemaligen Krankenschwester anfreunde, sorgte für eine Reichweite bei den jungen Menschen von 0,63 Millionen. Der Marktanteil beim jungen Publikum lag bei 8,8 Prozent.

Zwischen 22.50 und 23.35 Uhr übertrug Das Erste den Auftritt von Dieter Nuhr. «Nuhr im Wandel», das sich mit der Landflucht beschäftigte. Dies wollten sich 1,70 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren nicht entgehen lassen. Die Fernsehshow kam auf einen Marktanteil von 10,3 Prozent. Bei den jungen Zuschauern erreichte die blaue Eins mit Nuhr 0,25 Millionen, der Marktanteil belief sich auf mäßige 6,3 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/130700
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorona-Erkrankung der Nationalspieler befeuert RTL nächster Artikel«Lena Lorenz» bleibt weiter blass
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung