US-Fernsehen

«Chicago Party Aunt»: Netflix ordert Animationsserie

von

Der Streamingdienst hat eine neue Serie mit Lauren Ash und RuPaul Charles bestellt.

Der Streamingdienst Netflix hat die halbstündige Animationsserie «Chicago Party Aunt» für Erwachsene bestellt, die auf Chris Witaskes gleichnamigen Twitter-Account basiert. Das Unternehmen hat zunächst 16 Episoden bestellt, die in zwei Blöcken versendet werden. Der erste Part soll bereits am 17. September zu sehen sein.

Lauren Ash wird die Rolle der Diane Dunbrowski, auch bekannt als "The Chicago Party Aunt", sprechen, die ihrem Mantra "Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach aus der Scheiße Mike's Hard Lemonade" treu bleibt. Weitere Sprecher sind Rory O'Malley, RuPaul Charles, Jill Talley, Ike Barinholtz, Jon Barinholtz, Da'Vine Joy Randolph, Katie Rich und Witaske.

«Chicago Party Aunt» wurde von Witaske, Jon Barinholtz und Rich entwickelt. Alle drei fungieren auch als ausführende Produzenten zusammen mit Ike Barinholtz und Dave Stassen von 23/34, Will Gluck und Richie Schwartz von Olive Bridge Entertainment sowie Chris Prynoski, Antonio Canobbio und Ben Kalina von Titmouse. Titmouse wird auch als Animationsstudio für die Serie fungieren, da das Unternehmen derzeit die beliebte Netflix-Animationskomödie «Big Mouth» produziert. Matt Craig fungiert als Showrunner und ausführender Produzent.

Kurz-URL: qmde.de/128397
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeues «Sex and the City»: Das sind die Kindernächster ArtikelApple verdient mit Dienstleistungen 17,5 Milliarden US-Dollar
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung