US-Fernsehen

«I May Destroy You»-Regisseur dreht «Surface»

von

Neben Ari Graynor sind fünf weitere Darsteller dabei.

Der mit dem BAFTA Award ausgezeichnete Regisseur Sam Miller («I May Destroy You») wird die Regie beim AppleTV+-Thriller «Surface» übernehmen. Die Hauptrolle übernimmt «Loki»-Schauspielerin Gugu Mbatha-Raw, das Werk wurde von Veronica West («High Fidelity») entwickelt. Die acht Episoden umfassende Serie kommt von den Apple Studios in Zusammenarbeit mit der Firma von Reese Witherspoon Hello Sunshine.

Außerdem enthüllte Apple, dass Ari Graynor, Stephan James, Oliver Jackson-Cohen, François Arnaud, Marianne Jean Baptiste und Millie Brady die Hauptrollen gegenüber Mbatha-Raw übernehmen werden. «Surface» ist ein Thriller über eine Frau, ihr Leben nach einem Selbstmordversuch wieder aufbauen möchte. Mbatha-Raw spielt Sophie, die Protagonistin.

Jackson-Cohen («The Haunting of Bly Manor») wird James darstellen, Sophies Ehemann und ein gut vernetzter und erfolgreicher Partner in einer Venture-Capital-Firma; James («Homecoming», «If Beale Street Could Talk») spielt Baden, einen Undercover-Cop mit einer starken Verbindung zu Sophie; Graynor («Mrs. America», «I'm Dying Up Here») wird als Caroline auftreten, eine Erbin und alte Freundin von Sophie und James.

Kurz-URL: qmde.de/127496
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Call Me Kat» bekommt eine neue Showrunnerinnächster ArtikelBad Robot dreht «UFO»-Doku
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung