Quotennews

«Aktenzeichen XY… ungelöst» behauptet sich stark gegen die Fußball-Konkurrenz

von

Mit Ausnahme der «ZDFzoom»-Dokumentation war der Fernsehabend im ZDF sehr erfolgreich.

Rudi Cerne und die Kriminalpolizei baten am gestrigen Abend in einer Ausgabe von «Aktenzeichen XY… ungelöst» erneut um Mithilfe bei der Aufklärung von Verbrechen. Einer der Fälle behandelte den Mord eines Vermieters in seinem Gästezimmer. Vor etwa einem Monat lief die vorherige Ausgabe vor einem Publikum von 5,05 Millionen Menschen. Dies resultierte in einem guten Marktanteil von 15,5 Prozent. Bei den 1,27 Millionen Jüngeren war ein starkes Ergebnis von 13,6 Prozent möglich.

Mit dieser neuen Folge erhöhte das ZDF auf 5,84 Millionen Zuschauer und einen sehr guten Marktanteil von 17,9 Prozent. In der jüngeren Gruppe gingen vermutlich ein paar Fernsehende an das Fußballspiel im Ersten verloren, dennoch verfolgten 1,24 Millionen Interessenten die Ausgabe. Es kam folglich weiterhin eine ausgezeichnete Quote von 13,7 Prozent zustande.

Auch das «heute journal» wollten 4,96 Millionen Zuschauer nicht verpassen. Der Marktanteil hielt sich gut bei einem Wert von 17,1 Prozent. Die Sehbeteiligung bei den 0,95 Millionen Jüngeren fiel auf starke 11,5 Prozent. Ebenso war das «auslandsjournal» ab 22.20 Uhr mit 3,52 und 0,65 Millionen jüngeren Fernsehenden noch ein gefragter Programmpunkt. Ermittelt wurden hier gute Marktanteile von 14,1 sowie 9,2 Prozent. Erst mit der Dokumentation «ZDFzoom: Nachgezoomt 2021» sank die Reichweite auf 1,72 Millionen Menschen, wodurch auch die Quote auf einen schwachen Wert von 8,1 Prozent zurückging. Die 0,38 Millionen Jüngeren lagen mit 6,1 Prozent zumindest noch knapp über dem Senderschnitt. Die Talkshow «Markus Lanz» beendete den Mittwochabend dann wieder mit besseren Marktanteilen von 14,3 sowie 10,4 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124076
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Insecure»-Star entwickelt neue Serie mit Oprahnächster Artikel«Bachelor in Paradise» könnte zurückkehren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung