US-Fernsehen

Netflix setzt «Away» ab

von

Das kalifornische Unternehmen kündigt keine zweite Staffel an.

Die Science-Fiction-Drama-Serie «Away» auf dem VOD-Dienst Netflix erhält keine zweite Staffel mehr, nachdem die Erste am vierten September ihr Debut hatte.

Die zehn Episoden starke Serie, die sich um «Away»-Star Hilary Swank als Astronaut Emma Green dreht, die die erste bemannte Mars Expedition an Bord des Raumschiffes „Atlas“ anführt, ist vom Esquire Artikel mit dem gleichen Namen von Chris Jones inspiriert.

Damit gesellt sich die Netflix Serie, erstellt von Andrew Hinderaker, zu den Anderen wie «GLOW», «Altered Carbon» oder «The Dark Crystal: Age of Resistance», die zuletzt abgesetzt wurden.

Kurz-URL: qmde.de/122079
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Breisgau» der neue Krimi mit Katharina Nesytowanächster ArtikelChanning Dungey als neue Vorsitzende für die Warner Bros. Television Group
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung