TV-News

Wo einst das «Neo Magazin Royale» lief, öffnet sich bald die «Höhle der Lügen»

von

Die Moderation beim neuen ZDFneo-Format übernimmt Laura Karasek. Los geht es im September.

Im September versucht ZDFneo, eine neue Show auf dem einstigen «Neo Magazin Royale»-Sendeplatz zu etablieren: Am 3. September startet auf dem öffentlich-rechtlichen Digitalsender die neue Donnerstagabendshow «Die Höhle der Lügen». Die Auftaktfolge des von Laura Karasek moderierten Formats geht um 22.35 Uhr an den Start, ab dann ist die Show wöchentlich ab 22.15 Uhr eingeplant. Die erste Staffel ist auf acht Folgen angelegt. In der Produktion der Fabiola GmbH treten zwei Teams in kuriosen Challenges an.

Diese Herausforderungen reichen von "Sei 48 Stunden mit dem anderen Teammitglied zusammengekettet" über "Gehe 15 Meter über glühende Kohlen" bis hin zu "Betanke ein Auto mit Pommesfett und fahre damit nach Belgien". Mit Ausdauer, sportlichem Ehrgeiz und jeder Menge Humor setzen die Teams alles daran, erfolgreich zu sein und ihre Challenge zu meistern. Im Studio werden sie dann prahlend von ihrem Erfolg berichten. Auch dann, wenn sie gescheitert sind. Eine Jury versucht daraufhin, etwaige Lügen aufzudecken. Die wechselnden Teams bestehen aus Evelyn Weigert und Aurel Mertz, Jacqueline Feldmann und Daniele Rizzo sowie Sissy Metzschke und Naomi Jon. Die Jury setzt sich aus Torge Oelrich, Amira Pocher und Vicki Blau zusammen.

Während man bei ZDFneo Spaß und Freude mit Flunkereien hat, geht es im ZDF ernster zur Sache: Am 29. August starten die Mainzer eine neue Staffel des Magazins «Vorsicht, Falle!», das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Fernsehende vor Betrügereien zu warnen. Die neunteilige neue Staffel wird immer samstags um 15.15 Uhr zu sehen sein. Eine Mischung aus Ernst und Humor rund um das Thema "Erkenntnisgewinn" bietet letztendlich die «heute-show»: Im Vorfeld der neuen Staffel wird ein «heute-show spezial» am 4. September 2020 über die Folgen der Corona-Pandemie auf die Bildungssituation in den 16 Bundesländern der Republik berichten und scherzen.

Kurz-URL: qmde.de/120017
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorona-Vorsichtsmaßnahme: «Um Himmels Willen»-Castmitglied muss aussetzennächster ArtikelTassilo Raesig ergänzt die joyn-Geschäftsführung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung