US-Fernsehen

Nächster Spanien-Hit bei Netflix: «Elite»-Schüler in nächste Stufe versetzt

von

Netflix bestellt weitere Staffel des Teen-Crime-Formats.

Spanische Serien boomen; bestes Beispiel dafür ist «La Casa de Papel», «Das Haus des Geldes». Nachdem Netflix sich die zwei ersten Staffeln gesichert hat, bestellte Netflix eine eigene dritte Runde, die im Laufe des Jahres 2019 erscheint. Und auch eine weitere Spanien-Serie macht sich offenbar ganz gut beim Streaming-Dienst: Die Teen-Soap «Elite», in der übrigens gleich drei «Haus des Geldes»-Darsteller mitwirken.

Offizielle Abrufzahlen sind nicht bekannt, zumindest nach Berechnungen von Quotenmeter-Partner Goldmedia toppte die Serie hierzulande nicht die etablierten Spitzenreiter. Aber «Elite» bekam starke Kritiken. Jetzt werden für eine Veröffentlichung im Laufe des Jahres 2019 acht weitere Episoden hergestellt.

Die Serie spielt an einer Elite-Schule, die kürzlich drei Schüler aus der Unterschicht aufnehmen musste. Die Rivalität der beiden Grupen führt zu einem Mord. Täter? Zuerst unbekannt.

Kurz-URL: qmde.de/104557
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchön und süß: RTL lässt sonntags renovieren und backennächster ArtikelEiner der spannendsten Filme des Jahres: «The Guilty»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Blanco Brown mit neuer Single
Der Schöpfer des "TrailerTrap" meldet sich mit neuer Musik zurück Die neue Single von Blanco Brown ist sein erster Schritt zurück in das Musikgesch... » mehr

Surftipps

Blanco Brown mit neuer Single
Der Schöpfer des "TrailerTrap" meldet sich mit neuer Musik zurück Die neue Single von Blanco Brown ist sein erster Schritt zurück in das Musikgesch... » mehr

Werbung