#ToteMädchenlügennicht

Zum Thema "Tote Mädchen lügen nicht" 1 – 15 von 45

Medienberichte: Netflix zieht «The Witcher» vor

17.04.19 Ganz offenbar konzentriert Netflix große Hits auf Sommer und Herbst 2019. Eine Reaktion auf die neue Streamingkonkurrenz, unter anderem von Disney? » mehr

gemerkt

«After Passion»: Scheu, aber nicht unschuldig

09.04.19 Aus Fanfiction wird ein Bestseller, aus einem Bestseller wird ein Kinofilm: «After Passion» ist eine Teenieromanze irgendwo zwischen Körperlichkeit und Zurückhaltung. » mehr

gemerkt

Marvels «Runaways» gehen bei SYFY in die zweite Runde

13.03.19 Die jugendliche Marvel-Heldenbande meldet sich für Staffel zwei zurück: Der Bezahlsender SYFY zeigt neue «Runaways»-Folgen. » mehr

gemerkt

Sexualität in der Pubertät: Netflix wagt den Bruch eines alten Tabus

08.02.19 In Netflix-Produktionen rückt immer öfter Sexualität im Teenager-Alter in den Fokus. Ein Thema, das das Fernsehen zuvor nur mit Samthandschuhen anzufassen wagte, aber ungemein wichtig ist. » mehr

gemerkt

Die «Vikings» erobern Streaming-Deutschland

14.12.18 Diese Woche begrüßen wir zudem «13 Reasons Why» alias «Tote Mädchen lügen nicht» in den VOD-Charts zurück. » mehr

gemerkt

Steht Netflix vor dem Aus? Ein Ausblick in die Zukunft der Streaming-Landschaft

15.11.18 Immer mehr große Unternehmen in der Filmindustrie planen auf kurz oder lang den Schritt in die lukrative Streaming-Welt zu wagen. » mehr

gemerkt

«Assassination Nation»: Wütend. Widerspiegelnd. Wuchtig.

13.11.18 Kino für und über die Generation Snapchat: Diese zornige, stylische, scharf beobachtende Satire zeigt Digital Natives in ihrem Alltag und wie dieser durch Leaks ins Schleudern gerät. » mehr

gemerkt

Nächster Hit aus Spanien: «Élite» vereint das Best-Of von Teenie-Dramen

04.11.18 Mit mehreren Darstellern aus dem Hitformat «Haus des Geldes» versuchte Netflix sein Glück am nächsten Teen-Drama. Die Abrufzahlen lassen sich sehen, doch wie gut ist «Élite» wirklich? » mehr

gemerkt

«Party of Five»: Das Ensemble des Reboots steht fest

23.10.18 Mit von der Partie ist «Tote Mädchen lügen nicht»-Nebendarsteller Brandon Larracuente. » mehr

gemerkt

«Trinkets»: Netflix ordert Serie über jugendliche Ladendiebe

17.10.18 Mit an Bord sind unter anderem «Deadpool»-Nebendarstellerin Brianna Hildebrand und «The Flash»-Ensemblemitglied Kiana Madeira. » mehr

gemerkt

10 Facts about… «Maniac»

21.09.18 Star-besetzt: Zehn Episoden mit Sally Field, Jonah Hill oder Emma Stone stehen ab sofort zur Verfügung. » mehr

gemerkt

Ansage von oben: Paramount Television muss profitabler werden

18.09.18 Viacom-Boss Bob Bakish stellt hohe Forderungen an sein TV-Tochterunternehmen Paramount Television: Die Produktionsfirma soll innerhalb weniger Jahre zum Milliarden-Dollar-Geschäft werden. » mehr

gemerkt

«13 Reasons Why»-Star bekommt eigene Netflix-Serie

14.09.18 Katherine Langford verlässt «Tote Mädchen lügen nicht», um die Hauptrolle in einer neuen Serie für den Streaminggiganten Netflix zu übernehmen. » mehr

gemerkt

«Jack Ryan» geht die Munition aus

14.09.18 Die Amazon-Thrillerserie verliert massiv an Zugkraft. Dafür erobert sich «The Big Bang Theory» den Platz an der VOD-Sonne zurück. 4 » mehr

gemerkt

«Tote Mädchen lügen nicht»: Brenda Strong wird wichtiger

11.09.18 Die Darstellerin der Nora Walker wird in der dritten Staffel der beliebten Netflix-Serie in den Hauptcast befördert, genauso wie Timothy Granaderos. » mehr

gemerkt
zurück «
1 2 3 » weiter


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung