Vermischtes

«The Rain» kommt im Mai zu Netflix

von

Die Apokalypse ist nahe: Netflix hat verraten, wann die erste dänische Eigenproduktion «The Rain» veröffentlicht wird.

Mit seiner ersten deutschen Eigenproduktion «Dark» hat Netflix viel Kritikerlob eingesammelt, zudem war die Mysteryserie laut Netflix ein großer Zuschauererfolg. Aus Dänemark kommt nun im Sommer das Original «The Rain», welches ebenfalls im Mystery-Bereich angesiedelt ist. Inzwischen steht ein genauer Starttermin fest, weltweit geht das Format am Freitag, den 4. Mai online. Als Vorgeschmack hat Netflix einen weiteren Trailer veröffentlicht:



«The Rain» handelt von einem jungen Geschwisterpaar, das nach sechs Jahren den Schutzbunker verlässt – und sich in eine verlassene Welt begibt, in der nahezu die gesamte Bevölkerung durch einen tödlichen Virus ausgelöscht wurde. Übertragen wurde jener Virus durch Regen.

Erdacht wurde die Serie von Regisseur Jannik Tai Mosholt («Borgen»). Zusammen mit Esben Toft Jacobsen («The Great Bear») und Christian Potalivo («Long Story Short») zeichnet er ebenfalls als Executive Producer verantwortlich. Zu den Darstellern gehören Alba August, Mikkel Boe Følsgaard, Lucas Lynggaard Tønnesen, Lars Simonsen, Iben Hjejle, Angela Bundalovic, Sonny Lindberg, Jessica Dinnage, Lukas Løkken sowie Johannes Kuhnke.

Kurz-URL: qmde.de/99851
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Life Sentence» rutscht immer weiter ab, «X-Files» erholen sich zum Finalenächster Artikel«Knife Fight Club»: Vier Köche für ein Naja
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung