TV-News

Zu Ehren Stephen Hawkings: Auch Discovery Channel ändert sein Programm

von

Der Pay-TV-Sender reagiert auf den Tod des mehrfach ausgezeichneten Astrophysiker Stephen Hawking.

Wenn ProSieben sein Programm anlässlich des Todes von Stephen Hawking ändern kann, dann kann das der Discovery Channel erst recht: Wie der Pay-TV-Wissenssender mitteilt, wird er dem britischen Astrophysiker gedenken, indem er die Primetime an seinem Todestag kurzfristig umgestaltet. Ab 20.15 Uhr wird es in Erinnerung an Stephen Hawking sieben ausgewählte Dokumentationen zu sehen geben, die sich mit ihm und seinen Forschungen befassen.

Die Sonderprogrammierung beginnt mit «Stephen Hawking – Visionen eines Genies», bevor um 21.45 Uhr «Entdecke! Wie das Universum entstand» auf Sendung geht. Um 22.30 Uhr geht es weiter mit «Stephen Hawking: Rätsel der Stammzellen», gefolgt von zwei Ausgaben «Stephen Hawking: Geheimnisse des Universums».

Zuerst wird die Frage behandelt, wie realistisch Zeitreisen sind, daraufhin geht man im Discovery Channel dem Rätsel nach, ob Außerirdische existieren könnten. Ab 0.45 Uhr folgen zwei Specials unter dem Übertitel «Stephen Hawking – Urknall oder Schöpfung?». Zunächst wird sich dem Sinn des Lebens gewidmet, im Anschluss geht es um den «Schlüssel zum Kosmos». Am Sonntag, den 17. März, nimmt zudem Welt ab 20.05 Uhr «Die lange Stephen-Hawkings-Nacht» ins Programm.

Kurz-URL: qmde.de/99659
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel'Einen Film über den Faschismus zu machen, der nicht unangenehm ist, wäre ein klarer Fall von Thema verfehlt!'nächster ArtikelQuotencheck: «Einstein»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung