TV-News

RTL II schickt Comedy-Panel auch samstags On Air

von

Am Vorabend sollen dann Wiederholungen der Zarella-Show laufen.

Mit weniger als vier Prozent Marktanteil war «Was kann ich?»  am zurückliegenden Montag am späten Abend nicht unbedingt ein Erfolg. Dennoch will RTL II an der Sendung festhalten und spendiert ihr in Kürze sogar einen weiteren Sendeplatz. Ab Samstag, 17. März, wird die Show auch samstags gezeigt – hier allerdings im Re-Run. Zwischen 18 und 20 Uhr sind je zwei Episoden geplant, die dann eine Wiederholung von «Zuhause im Glück» ablösen.

In der Sendung müssen verschiedene Promis (mit dabei sind unter anderem Maxi Gstettenbauer, Amiaz Habtu und Sonya Kraus) versteckte Talente der Kandidaten beantworten. Sie dürfen dabei „Ja/Nein“-Fragen stellen und versuchen somit dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen.

Pro „Nein“ kassiert der Kandidat Geld: erst 50, dann 100, 200, 300, 500 und am Ende 1.000 Euro. Sechsmal dürfen die Promis falschliegen, danach löst Moderator Giovanni Zarrella auf. Das Talent wird anschließend live im Studio vorgeführt.

Kurz-URL: qmde.de/99399
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnd sonst so? Vier Filme, die für die Oscar-Verleihung 2018 wichtig sindnächster ArtikelDritte Daily: RTL II versucht es mit moderner Telenovela und «BTN»-Hilfe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung