Kino-News

Es steht fest: Tarantino arbeitet wieder mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt

von

Tarantinos nächster Film hat nicht nur zwei prominente Darsteller gefunden, sondern nun auch einen endgültigen Titel: «One Upon a Time in Hollywood».

Nach monatelangen Spekulationen, Gerüchten und semi-offiziellen Statements steht es nun fest: Oscar-Gewinner Quentin Tarantino wird erneut die ebenfalls mit einem Academy Award gekrönten Schauspieler Leonardo DiCaprio und Brad Pitt vor die Kamera bitten. DiCaprio, der seinen Oscar für das Survival-Rachethriller-Schneewesterndrama «The Revenant – Der Rückkehrer» erhielt, spielte in Tarantinos Sklaverei-Befreiungswestern «Django Unchained» die Rolle des Plantagenbesitzers Calvin Candie. Brad Pitt (Oscar-prämiert als einer der Produzenten von «12 Years a Slave») agierte in Tarantinos Weltkriegs-Drama «Inglourious Basterds» als Nazijäger Lt. Aldo Raine.

In Tarantinos neunter Langfilm-Regiearbeit, die nun offiziell als «Once Upon a Time in Hollywood» betitelt wurde, spielen sie zwei Hollywood-Veteranen: DiCaprio mimt einen alternden Star einer Western-Fernsehserie, Pitt dessen Stuntdouble, das eine namhafte Nachbarin hat – Schauspielerin Sharon Tate. Gerüchteweise will Tarantino für die Rolle der Sharon Tate «Wolf of Wall Street»-Mimin Margot Robbie besetzen, die aktuell für die Titelrolle in «I, Tonya» im Oscar-Rennen ist.

«Once Upon a Time in Hollywood» wird voraussichtlich im August 2019 in die Kinos gelangen. Diverse Quellen berichten, dass es die bislang kostspieligste Arbeit des «Pulp Fiction»-Regisseurs werden soll.

Kurz-URL: qmde.de/99378
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix trennt sich von «Fuller House»-Showrunnernächster ArtikelTravelxp 4k sendet ab sofort in deutscher Sprache
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung