Vermischtes

Deutschland wieder mit dabei: «Ultimate Beastmaster» kehrt mit neuen Kommentatoren zurück

von

Nach Luke Mockridge und Hans Sarpei dürfen sich im zweiten Anlauf mit deutscher Beteiligung nun zwei andere bekannte Namen versuchen - und die schwirrten schon vor einigen Monaten durch die Presse.

Bereits im November vergangenen Jahres hatte DWDL die Namen Micky Beisenherz und Jeannine Michaelsen als neue deutsche Kommentatoren für die Action-Spielshow «Ultimate Bestmaster» von Netflix ins Spiel gebracht. Die für einige Fans im Anschluss daran enttäuschende Nachricht im Zuge der Mitte Dezember veröffentlichten zweiten Staffel: Weder die beiden noch das vorherige deutsche Kommentatoren-Duo bestehend aus Luke Mockridge und Hans Sarpei kommentierten das Geschehen aus deutscher Sicht, sondern gar niemand - weil Deutschland daran anders als im ersten Durchgang nicht einmal partizipierte. Ganz Unrecht hatten die Kollegen allerdings nicht, denn mittlerweile hat Netflix die neue Kommentatoren-Konstellation für die dritte Staffel bestätigt.

Woher die Verwirrung rührte: Netflix hat Durchgang drei tatsächlich schon mit Beisenherz und Michaelsen im Herbst vergangenen Jahres produziert, doch zuvor hergestellte Folgen lagen noch bis Dezember unveröffentlicht im Archiv - eben jene ohne deutsche Beteiligung. Die dritte Staffel soll nun erneut zehn Episoden umfassen, wann diese ausgestrahlt werden, steht allerdings noch immer nicht offiziell fest - zumindest das Jahr 2018 aber als sehr grober Orientierungspunkt.

Neben Deutschland sind in der dritten Staffel Großbritannien, Brasilien, Italien, Frankreich, Südkorea, Mexiko und wie gewohnt auch die USA dabei, wobei jedes Teilnehmerland eigene Kommentatoren mitbringt. Unter anderem mit dabei diesmal: Sport-Journalistin Kate Abdo und Dannii Minogue, die jüngere Schwester des internationalen Superstars Kylie Minogue.

Kurz-URL: qmde.de/99352
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie «The Walking Dead» sich im Zombie-Genre inhaltlich verirrtenächster ArtikelWas verbirgt sich hinter ‚Netflix Forever‘?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung