3 Quotengeheimnisse

Sky Sport hüpft von Rekord zu Rekord

von

Der hr hatte unter der Woche einen lustigen Einfall - und wurde für die Idee sogar mit richtig guten Quoten belohnt.

Fußball bringt immer neue Sky-Rekorde


Erst am vergangenen Wochenende war die Samstags-Konferenz am Nachmittag mit im Schnitt 1,73 Millionen Zuschauern ab drei Jahren so gefragt wie niemals zuvor. Nun stellte Sky auch beim Pokal einen neuen Rekord auf. Etwas Glück hatte der Sender. Weil in Paderborn, wo am Dienstag der große FC Bayern München gastierte, nur bis 22 Uhr Lärm im Stadion gemacht werden darf, begann die Partie schon um 18.30 Uhr – Das Erste hatte so kein Interesse an einer Übertragung und das Spiel lief exklusiv bei Sky. Mit einer Sehbeteiligung von 960.000 Zuschauern (Zuschauer ab 3) erzielte die gestrige Begegnung den stärksten Wert eines Pokalspiels in der Sendergeschichte. Der Marktanteil lag bei 3,5 Prozent. Weitere 420.000 Zuschauer sahen das zweite Pokal-Viertelfinale Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen am Dienstag dann ab 20.45 Uhr bei Sky.

Feuerwehr gewinnt den Dienstag bei DMAX


Weiterhin starke Werte verbucht der Männersender DMAX am Dienstagabend. So generierte die Produktion «112: Feuerwehr im Einsatz» , die ab 21.15 Uhr zu sehen war, im Schnitt schöne 0,43 Millionen Fans. Direkt im Vorfeld klappte es auch bei «Steelbuddies – Stahlharte Geschäfte» ziemlich gut. Das Format bescherte dem zur Discovery-Gruppe gehörenden Männersender 0,41 Millionen Zuschauer insgesamt.

Seid ihr alle narrisch?


Faschingssendungen haben zur Zeit wieder Hochkonjunktur. Selbst dann, wenn sie nur im Re-Run laufen. Der Hessische Rundfunk hatte am Mittwochabend die Idee, einfach eine Veranstaltung von vor einem Jahr zu wiederholen – mit Erfolg. «Hessen lacht zur Fasenacht 2017» erreichte ab 20.15 Uhr gute 2,2 Prozent Marktanteil, rund 720.000 Menschen verfolgten die Produktion im Schnitt. Sogar auf vier Prozent Marktanteil kletterten die Werte dann im weiteren Verlauf des Abends; «Lachen ohne Punkt und Komma»  bescherte dem Dritten Programm ab 21.45 Uhr rund 940.000 Zuschauer ab drei Jahren.

Kurz-URL: qmde.de/98927
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«zwanzig18»: Schöne Abendunterhaltung für den Olympia-Nimmersattnächster ArtikelDas ging schnell: Folge zwei vom «Ding des Jahres» fällt tief
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Randy Scruggs verstorben
Der Gitarrist, Produzent und Songschreiber Randy Scruggs ist tot. Der vierfache Grammy-Gewinner und dreifach CMA Award Gewinner als Musiker des Jah... » mehr

Werbung