US-Fernsehen

Netflix schnappt sich Ryan-Murphy-Comedy

von

Das Trio Murphy, Falchuck und Brennan soll eine der größten Serien für Netflix umsetzten.

Die Liste der Ryan-Murphy-Projekte wird immer länger: Der Autor und Produzent wird alleine im Jahr 2018 drei bis vier neue Projekte auf die Fernsehschirme bringen. Neben der jungen Serie «9-1-1»  starten auch die Netflix-Serie «Ratched» und die Drama-Serie «Pose» bei FX. Inzwischen sicherte sich Netflix auch «The Politican», wie der US-Branchendienst „Deadline“ meldete.

Das Streaming-Angebot Netflix hat zwei Staffeln von der Comedy-Serie bestellt, an der auch die Streaming-Dienste Hulu und Amazon Interesse hatten. Unter anderem arbeitet Murphy mit seinen Autorenkollegen Brad Falchuck und Ian Brennan zusammen, hergestellt wird das Format von Fox 21 Television Studios und Ryan Murphy Productions. Bei den Hauptdarstellern sind aktuell Barbra Streisand und Gwyneth Paltrow im Gespräch, bislang hat allerdings erst Ben Platt («Pitch Perfect») bestätigt.

«The Politican» soll eine einstündige Comedy-Serie werden, die – ähnlich wie «Glee»  – zahlreiche Musiknummern beinhaltet. Im Vordergrund steht der ambitionierten Politiker Payton, der einen Wahlkampf gewinnen möchte.

Kurz-URL: qmde.de/98876
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelExakte Quoten liegen vor: Leise Freude beim Dschungel und Robert Atzorn, Ernüchterung bei «Get the F*ck»nächster ArtikelAfD schimpft über Welke
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung