US-Quoten

NBC: «Taken» stürzt völlig ab, «Blindspot» macht ebenfalls Probleme

von   |  1 Kommentar

NBC plagen am Freitag die Probleme: Sowohl «Blindspot» als auch «Taken» hatten es sehr schwer. FOX dagegen war weiter obenauf dank «Hell’s Kitchen», auch CBS hatte mit seinen Serien Erfolg.

US-Quotenrangliste

  • CBS: 8,31 Mio. (3%)
  • FOX: 3,32 Mio. (3%)
  • NBC: 3,26 Mio. (3%)
  • ABC: 3,16 Mio. (3%)
  • The CW: 0,67 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Vergangenen Freitag sah es noch so aus, als würde es für die zweite Staffel der NBC-Serie «Taken»  in die richtige Richtung gehen; schließlich wurde die Drei-Millionenmarke geknackt und der Aufwärtstrend fortgesetzt – allerdings profitierte man auch dadurch, dass die Konkurrenz teilweise nur Wiederholungen ins Rennen schickte. Nun ist wieder Tristesse angesagt: Die Reichweite beim Gesamtpublikum ist auf 2,52 Millionen gesunken, das entsprach einem neuen Negativrekord. In der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen halbierte sich die Quote von zwei auf nur noch mickrige ein Prozent. Damit lag NBC um 21 Uhr also gleichauf mit «Jane the Virgin»  bei The CW, das wie immer ebenfalls ein Prozent Marktanteil holte.

Für NBC begann der Abend schon wenig verheißungsvoll: «Blindspot»  musste um 20 Uhr nämlich die schwächste Zuschauerzahl in seiner Geschichte hinnehmen, mehr als 3,29 Millionen Menschen ab zwei Jahren wollten die Erstausstrahlung nicht sehen. Bei den Umworbenen blieb die Quote aber wenigstens stabil bei drei Prozent. Drei Prozent verzeichnete zeitgleich auch die ABC-Spielshow «Child Support», bei den Älteren war sie angesichts einer Sehbeteiligung von 3,93 Millionen jedoch ein Stück weit erfolgreicher unterwegs als das Pfauennetwork.

FOX holte wie in der Vorwoche tolle vier Prozent Marktanteil mit «Hell’s Kitchen». Da die CBS-Serien diesmal wieder mit neuen Folgen zu sehen waren, musste sich FOX den Zielgruppen-Sieg mit ebenjenen teilen. «MacGyver»  und «Hawaii Five-0»  verbuchten nämlich ebenfalls vier Prozent, lediglich «Blue Bloods»  fiel mit drei Prozent aus der Reihe. Letzteres Format sicherte sich dafür den ersten Platz bei den Älteren mit einer Reichweite von 9,22 Millionen.

Kurz-URL: qmde.de/98837
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX will «Gone Baby Gone» ins Fernsehen bringennächster Artikel5 Gründe für die gesunkenen Reichweiten bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
04.02.2018 23:32 Uhr 1
Ok, hoffen Wir mal stark, das "Blindspot" eine weitere, 4.Staffel bekommt.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung