US-Fernsehen

FOX will «Gone Baby Gone» ins Fernsehen bringen

von

FOX arbeitet an einer Serienadaption von «Gone Baby Gone». Dennis Lehane, Autor der Romanvorlage, wird daran hinter den Kulissen mitwirken.

Mal wieder ein Kino-Erfolg, der aufs Fernsehen übertragen werden soll: FOX hat einen Piloten zum Ben-Affleck-Thriller «Gone Baby Gone» bestellt, bei Erfolg könnte daraus in der kommenden TV-Saison 2018/19 eine ganze Serie werden. Die Handlung der noch titellosen Serie beruht auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Dennis Lehane aus dem Jahr 1998, hierzulande unter dem Titel «Kein Kinderspiel»  bekannt.

Das Drehbuch zur Serie soll Robert Levine schreiben, er war in der Vergangenheit bereits in Formate wie «Black Sails»  und «Human Target»  involviert. Gemeinsam mit Buchautor Lehane wird Levine außerdem als ausführender Produzent auftreten. Für die Produktion zeichnen 20th Century Fox Television und Miramax verantwortlich.

Inhaltlich geht es um die beiden Privatdetektive Patrick Kenzie und Angela Gennaro, die in einem Arbeiterviertel von Boston für Gerechtigkeit und Sicherheit sorgen. Im Film von 2007 übernahm Casey Affleck die Rolle von Kenzie, Gennaro wurde seinerzeit von Michelle Monaghan verkörpert. Weltweit nahm der Streifen 34,6 Millionen Dollar ein, demgegenüber standen 19 Millionen Dollar Produktionskosten.

Kurz-URL: qmde.de/98836
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTele 5 holt «Buffy - Im Bann der Dämonen» zurück nächster ArtikelNBC: «Taken» stürzt völlig ab, «Blindspot» macht ebenfalls Probleme
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung