US-Fernsehen

«American Gods»: Jesse Alexander übernimmt das Ruder

von

Starz hat einen neuen Showrunner für sein Prestigeprojekt «American Gods» gefunden. Jesse Alexander wird den Job übernehmen, Michael Green und Bryan Fuller sind nach der ersten Staffel gegangen.

Überraschend kam Ende November heraus, dass Michael Green und Bryan Fuller ihre Showrunner-Posten bei «American Gods» nach der ersten Staffel abgeben werden – Insidern zufolge aus finanziellen und kreativen Gründen. Nun hat das Starz-Prestigeprojekt einen neuen Hauptverantwortlichen gefunden: Jesse Alexander («Star Trek: Discovery», «Hannibal») übernimmt fortan das Ruder. Neil Gaiman, der Autor der Buchvorlage, wird ihm dabei zur Seite stehen.

Die zweite Staffel soll wesentlich günstiger produziert werden, das war einer der Knackpunkte zwischen den Ex-Produzenten Green/Fuller und dem Produktionsstudio Fremantle. Bei der ersten Staffel wurden laut Medienberichten nämlich 30 Millionen Dollar mehr ausgegeben, als geplant.

Sechs Folgen des zweiten Durchgangs sollen noch von Green und Fuller geschrieben worden sein, diese Drehbücher werden wahrscheinlich verworfen. Gaiman und Alexander wollen die zweite Staffel von Grund auf neu konzipieren. Gaimans Wunsch ist es, dass sich die Serie eng an den Büchern orientiert. Fraglich ist zurzeit, ob der angedachte Start im Januar 2019 somit noch eingehalten werden kann.

Kurz-URL: qmde.de/98834
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelA&E fragt sich: «Who Killed Tupac?»nächster ArtikelCBS ordert vier Drama-Piloten, darunter die Serienadaption von «L.A. Confidential»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung