TV-News

Krimi-Zeit: Das ZDF bringt «Der Alte» zurück

von

Jan-Gregor Kempe kehrt auf die Bildschirme zurück. Das ZDF setzt dabei auf eine ungewohnt lange Strecke.

Eine größere Portion der Krimiserie «Der Alte»  hat das ZDF nun für das Frühjahr angekündigt. Die neue Staffel der Produktion soll nun am 16. März beginnen, zum Auftakt heißt die eingeplante Episode „Wer bremst, hat verloren“. Darin stirbt ein Mann bei einem illegalen Straßenrennen. Ungewöhnlich: Das ZDF plant die Ausstrahlung von gleich sieben Episoden – üblicherweise laufen von den Serien freitags um 20.15 Uhr immer nur vier oder fünf Folgen pro Ausstrahlungsstaffel.

«Der Alte» nimmt ab Mitte März den Sendeplatz von «Der Staatsanwalt»  ein. Alle ZDF-Serien am Freitagabend sind ein Publikumsmagnet. «Der Alte» kam im Vorjahr auf an die 5,3 Millionen Zuschauer im Schnitt, «Der Staatsanwalt» holte jüngst sogar zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Zusehern insgesamt.

«Der Alte»  ist eine Produktion der Neue Münchner Fernsehproduktion, inzwischen ist Jan-Gregor Kempe als Hauptdarsteller in dem 60 Minuten langen Krimi zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/98709
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOscar-Preisträger plant Serie mit der UFAnächster ArtikelSat.1-Nachmittags-Tests mit klarem Fehlstart
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung